Wechsung

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 34 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.10.2010
Beiträge: 2

Guten Tag allerseits,

wie man unschwer aus dem Betreff vermuten lässt, vesuche ich (seit langem vergeblich) die Herkunft meines Namens herauszufinden.

Ich habe diverse Seiten befragt und auch Google verwendet aber ich komm einfach nicht ans Ziel. Auch die Befragung meiner Großeltern und Urgroßeltern blieb bisher erfolglos

Ich hoffe ihr könnt mir helfen an mein Ziel zu kommen. Meine Vermutung ist ja das der Name irgendwie aus dem Asiatischen kommt. Hört sich für die meisten auf jeden Fall so an ;-)

Vielen Dank schonmal im voraus.

Tim Wechsung

User offline. Last seen 3 Wochen 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Malibujohn wrote:Guten Tag allerseits,

wie man unschwer aus dem Betreff vermuten lässt, vesuche ich (seit langem vergeblich) die Herkunft meines Namens herauszufinden.

Ich habe diverse Seiten befragt und auch Google verwendet aber ich komm einfach nicht ans Ziel. Auch die Befragung meiner Großeltern und Urgroßeltern blieb bisher erfolglos

Ich hoffe ihr könnt mir helfen an mein Ziel zu kommen. Meine Vermutung ist ja das der Name irgendwie aus dem Asiatischen kommt. Hört sich für die meisten auf jeden Fall so an ;-)

Vielen Dank schonmal im voraus.

Tim Wechsung

Hallo,

G.G. (f. Dt. und A). Dt.: es wurden 121 Einträge gefunden und in 56 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die meisten Wechsungs in/im Kyffhäuserkreis (TH). A=null Einträge.

Die meisten Einträge bei F.S., zum Namen WECHSUNG, stammen aus/ab, z.B.: 1440 Nordhausen, Thueringen, Germany.

Und genau da "bei diesem Nordhausen" liegt der Ort Wechsungen, älter noch Wessungen. Siehe/lese dazu:

Der Name des Dorfes lautete: "Wessinge minor", "Wessungen minor" und ... mit dem Ortsteil Groß- wechsungen ein gemeinsames Gewerbegebiet………………..

(Klein-, Grosswechsungen)

http://www.werther.de/inhalte/gemeinde-werther/_inhalt/ortsteile/kleinwechsungen/kleinwechsungen

Siehe/lese dazu auch:

1204 wurde ein Werner von Wechsungen genannt. Sein Sitz war wohl innerhalb des jetzigen Ortes auf der Stelle eines kleinen Turmhügels, auf dem sich eine Burg befand. Sie diente zur Sicherung des von Nordhausen nach Westen in Richtung Duderstadt führenden Weges. Nur noch spärliche Reste der Motte sind vorhanden……………………..

http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fwechsungen

User offline. Last seen 10 Jahre 34 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.10.2010
Beiträge: 2

Wunderbar ich danke Ihnen.
Endlich hat sich das Rätsel um meinen Namen gelöst :)

Vielen Vielen Dank