Weil ist deser Vorname nicht erlaubt?

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 03.03.2010
Beiträge: 2

Hallo

Ich habe dieses Forum gefunden und sehr interessiert viele Berichte gelesen.
meine Frau und ich commen aus Papeete eine kleine Stadt in mitten des Suedpacifics. Unsere Tochter heist Laluszh. Geboren letstes Jahr.

Seit 2 Monaten sind wir nun in Deutschland, die zustandigen Behorden wollen den Namen unserer Tochter nicht anerkennen und wollen das wir diesen Wechseln, obwohl unsere Tochter nicht in Deutschalnd geboren wurde und auch keine Deutsche geburtsbestatigung hat.

Konnt ihr mir weiterhelfen? was bedeutet dieser name im Deutschen das er nichtzulassig ist?

Grusse
Moanaiti

PS: Moanaiti ist ien typischer Name aus meiner Heimat und bedeutet : kleines Meer (little ocean), mit dem deutschen zuvergleichen mit dem sprichwort "Stille waser sind tief und koenen gewaltig sein"

An einen Administrator koenen sie bitte den namen aendern in Moanaiti bitte, das "i" ist verlorengeganen.

Vielen Dank

User offline. Last seen 7 Stunden 32 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

moanait wrote:Hallo

Ich habe dieses Forum gefunden und sehr interessiert viele Berichte gelesen.
meine Frau und ich commen aus Papeete eine kleine Stadt in mitten des Suedpacifics. Unsere Tochter heist Laluszh. Geboren letstes Jahr.

Seit 2 Monaten sind wir nun in Deutschland, die zustandigen Behorden wollen den Namen unserer Tochter nicht anerkennen und wollen das wir diesen Wechseln, obwohl unsere Tochter nicht in Deutschalnd geboren wurde und auch keine Deutsche geburtsbestatigung hat.

Konnt ihr mir weiterhelfen? was bedeutet dieser name im Deutschen das er nichtzulassig ist?

Grusse
Moanaiti

PS: Moanaiti ist ien typischer Name aus meiner Heimat und bedeutet : kleines Meer (little ocean), mit dem deutschen zuvergleichen mit dem sprichwort "Stille waser sind tief und koenen gewaltig sein"

An einen Administrator koenen sie bitte den namen aendern in Moanaiti bitte, das "i" ist verlorengeganen.

Vielen Dank

Hallo,

mit zuständigen Behörden meinst Du vermutlich das Standesamt.

Ich habe im imternatl. HB. f. Vornamen nachgesehen; das ist der Name nicht eingetragen. Diese HB. liegt allen Standesämter vor. Dies wird, vorerst, der Grund sein, weshalb der Name nicht angenommen wird. Die Bt. des Namens, die ich NICHT kenne, unterscheidet sich in Dt. nicht von der, Deiner Heimat.

Rat und Hilfe bekommst Du unter folgenden Adressen:

GfdS. Geschäftsstelle Wiesbaden
Spiegelgasse 13
65183 Wiesbaden
Tel: +49 (0)6 11/ 9 99 55-0
eval(unescape('%64%6f%63%75%6d%65%6e%74%2e%77%72%69%74%65%28%27%3c%61%20%68%72%65%66%3d%22%6d%61%69%6c%74%6f%3a%73%65%6b%72%40%67%66%64%73%2e%64%65%22%3e%73%65%6b%72%40%67%66%64%73%2e%64%65%3c%2f%61%3e%27%29%3b'))

Namenberatungsstelle der Universität Leipzig
Augustusplatz 10-11, 04109 Leipzig
(6.Etage, Zi. 629)
Tel. (gebührenpflichtig) 0190/887735
Fax. 0341/9737499
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 10.00-14.00 Uhr und nach Vereinbarung
Email: eval(unescape('%64%6f%63%75%6d%65%6e%74%2e%77%72%69%74%65%28%27%3c%61%20%68%72%65%66%3d%22%6d%61%69%6c%74%6f%3a%72%6f%64%72%69%67%40%72%7a%2e%75%6e%69%2d%6c%65%69%70%7a%69%67%2e%64%65%22%3e%72%6f%64%72%69%67%40%72%7a%2e%75%6e%69%2d%6c%65%69%70%7a%69%67%2e%64%65%3c%2f%61%3e%27%29%3b'))
http://www.uni-leipzig.de/~slav/ai/ainb.htm

Für Dich, als Information, bitte lese folgendendes:

Als Information f. Dich:

Namensgebung in Deutschland: Das Recht der Vornamensgebung ist nicht gesetzlich geregelt. Es handelt sich um reines Gewohnheits- und um Richterrecht...................in der Begründung heisst es, das Erziehungsrecht enthalte auch das Recht zur Namenserfindung......

Der Vorname:

muss als solcher erkennbar sein.
muss eindeutig männlich oder weiblich sein ***(Ausnahmen sind etablierte Namen wie Toni, Sascha, Kai.)
darf dem Kindeswohl nicht schaden, indem er das Kind lächerlich machen oder eine Verbindung „zum Bösen“ herstellen würde, wie zum Beispiel durch die Namensgebung Judas. d
darf kein Orts-, Familien- oder Markenname sein (Ausnahmen sind etablierte Namen!).
muss innerhalb eines Monats nach der Geburt festgelegt werden.
kann nicht rechtlich geschützt werden (um ihn auf diese Weise als einzigartig zu erhalten). usw.

Als letzte Instanz entscheiden die Gerichte. Doch wie bereits erwähnt, wende Dich an die GfdS od. die Uni Leipzig.

http://www.onomastik.com/node/5639

Quote:An einen Administrator koenen sie bitte den namen aendern in Moanaiti bitte, das "i" ist verlorengeganen.

Ich werde Deinen Wunsche dem Admin mitteilen. Doch bitte habe Geduld, viel Geduld bis dies geändert wird. Danke.

User offline. Last seen 10 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 03.03.2010
Beiträge: 2

viel dank fur ie hilfe. nach langem handeln und streit mit dem amt. ist er nun endlich anerkannt.
wir haben ein uebersetzer gefunden der staatlich anerkannt ist und uns eine namens bestatigung aus unser land senden lassen. dies hat geholfen.
Auch die universitat ht viel geholfen mit dem ubersetzer finde.

Gute Ostern und Danke nochmals :)
Beste grusse
Moanaiti

PS: Endschuldige fur meine deutsh, wir haben erst for zwei jahr gelernt.

User offline. Last seen 7 Stunden 32 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

[Quote = "moanait"] Viel Dank für IE hilfe. nach langem Streit mit DEM handeln und amt. ER IST Nonne endlich Anerkennungen Swiss AviationTraining.
Wir Haben Ein uebersetzer gefunden der staatlich Anerkennungen Swiss AviationTraining ist und UNS Eine Namens aus bestatigung Unser Land senden Lassen. Geholfen hat stirbt.
Auch sterben universitat ht Viel Geholfen Mit Dem Übersetzer finde.

Gute Ostern und Danke Nochmals:)
Beste Grüsse
Moanaiti

PS: Für meine Endschuldige deutsh, WIR Haben erst. für Zwei Jahr gelernt. [/ Quote]

Hallo,

danke für die Mitteilung. Daran kann man erkennen, dass es sich lohnt, sich zu"wehren", wenn ein Rufnamen von den Standesämter abgelehnt wird.