WINDHAB -woherkommt der name?

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 28 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 26.10.2006
Beiträge: 1

hallo,

ich habe jetzt schon sämtliche internet seiten gelesen, in bibliotheken nachgeschlagen und sonstiges probiert.ich komm nicht drauf.

woher stammt der name "windhab".
kann das sein das der name vom judentum stammt?
diese frage beschäftigt mich sehr.

ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

lg bianca

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo Bianca,

es gibt zum Namen Windhab in A (rund 15) weniger Einträge als in D (rund 30).

Windhaber= Windhafer (Pflanze).

Der Flug-Hafer (Avena fatua), auch Wind-Hafer genannt, ist eine Grasart aus der Gattung Hafer (Avena). Er kann – besonders in Saat-Hafer-Feldern – ein ......

http://de.wikipedia.org/wiki/Flug-Hafer

Man muss sich daher auf die Deutung der Ortsnamen verlassen. ... Rötsch kommt von recica=kleines Bächlein, Windhof von Windhab (windabgewandte Seite)……………..

http://www.edu.uni-graz.at/~moestlr/semriach/semriach.html

Slawische und germanische Ortsnamen existieren nebeneinander: ... dem heutigen Ortsteil Windhof (von germanisch Windhab also auch……

http://www.preitler-ahnen.at/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=3&Itemid=7

Winden entspricht ein Windhab, dem Stari ein Altenberg) bezeugen. Die ... Verdrängt wurde hiedurch der alte Ortsname Puksdorf, das selbst nur ein Hof und ........

http://www.landesarchiv.steiermark.at/cms/dokumente/11683560_77969250/6466f1dd/29%20bis%2038%20aus%20Mitteilungen%2041-Die%20im%20Jahre%201990%20verliehenen%20steirischen%20Gemeindewappen.pdf

Heimatkreise · Heimatorte · Ortsnamen · Heimat-Leistungen .... Mein Vater Franz Windhab und seine Familie kamen ursprünglich aus Gross-Tajax. Ich finde es…….

http://www.suedmaehren.eu/index.php?option=com_easybookreloaded&view=easybookreloaded&Itemid=100140&lang=de&limitstart=120

Beate