Wirks

12 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo,

ich würde gern mehr über meinen Nachnamen " Wirks " erfahren. In Deutschland gibt es Ihn nur sehr selten, so dass ich eigentlich gar nichts über ihn weiss.

Vielen Dank in voraus !

User offline. Last seen 26 Wochen 1 Tag ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Wirks gehört zu Wirges und das ist ein Ortsname im Westerwald. Wirks ist also ein Herkunftsname.

Gast

Entschuldigung wenn ich nachfrage, aber wie kommt man denn von Wirks auf Wirges?
Einen Ursprung im Westerwald kann anhand der Verbreitungskarte auch nicht herleiten.

Danke für die Antwort! ( schon im voaus)

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
mir sieht der Name nach Ostpreußen aus. Hans Georg Podehl führt den Namen Wirkus/ Wirke auf prußisch "wirkit" zurück. Dazu führt er den Ort Wirkieten im Memelland an. Das ist nach seiner Interpretation der Ort, wo das Wetter tobt.

Reinhold Trautmann hat 1390 den Prußen Wyriko, Wyrike, Wyrko, Wirke im Kammeramt Pr. Markt, den Schalauer (Memelgebiet) Wirkand und den Wirkethe in der Komturei Elbing. Gehe ich hier von "wirike" aus, dann bedeutet es Männchen, beschreibt also einen schmächtigen Mann.

Beate

User offline. Last seen 26 Wochen 1 Tag ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Die Herkunft vieler Familiennamen ist nicht eindeutig. Damit muss man im Zweifelsfall leben. Die Schreibweise Wirks (und auch Wirgis) für Wirges als Herkunftsname ist im Gottschald: Deutsche Namenkunde auf S. 533 belegt. Wichtig für die Identität eines Familiennamens ist die Sprechweise, dazu können verschiedene geschriebene Varianten gehören. Trotzdem gilt das oben gesagte.

Gast

Was steht denn auf der Seite 533 zum Namen Wirks genau?

Gast

Hallo Ambrosius,

außerdem muss ich noch anmerken, dass Wirkus und Wirke sich wohl eher von Wirks ableiten, als wirgens.

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
wie Ambrosius schreibt, gibt es offensichtlich mehrere Ableitungen. Sollte der Name allerdings aus Ostpreußen stammen, dann wäre Wirks eine Verkürzung von Wirkus, ein recht häufiger Vorgang bei alten Prußennamen. Wirke wäre eine Eindeutschung von Wirkus. Immer unter der Voraussetzung, der Name stammt von dort.
Mich würde interessieren, wie die anderen Namen im selben familiären Umfeld lauten. Das könnte zu einem Indiz werden.

Beate

Gast

Hallo Beate,

was meinst du mit familiärem Umfeld. Nach der Verbreitungskarte zu urteilen gibt es Wirks nur 9 mal in Deutschland. Davon kenne ich 5 persönlich ( nächste Verwandtschaft ).

Gruß
Louis

Gast

ambrosius wrote:Wirks gehört zu Wirges und das ist ein Ortsname im Westerwald. Wirks ist also ein Herkunftsname.

Zu dem Ort Wirges habe ich gefunden, dass er früher nach der dort ansässigen Familie Widergis benannt wurde. Das noch heute gültige Wappen des Ortes Wirges ist das Familienwappen der genannten Familie.

So un nu??? :? :?

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo Louis,
ich meine die Namen der Generationen davor, besonders die Namen der weiblichen Linien. Oder auch Namen der Vetternlinien. Daraus könnte ich schon einiges erkennen.
Wenn die Namen über das ganze Bundesgebiet verstreut sind, dann spricht einiges für einen Flüchtlings- oder Vertriebenenhintergrund.

Beate