Zelade

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 4 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.06.2006
Beiträge: 1

Mein Familienname ist Zelade. Er ist sehr selten und ich habe ihn bisher nur in Berlin und den USA (ausgewanderte Vorfahren) entdeckt. Das früheste mir bekannte Vorkommen dieses Namens ist 1806 ca. 60 km östlich von Berlin (jetzt Polen). Ist jemandem aus diesem Forum dieser Name bereits begegnet oder gibt es einen Tipp, wie ich etwas zu Herkunft bzw. Bedeutung dieses Namens finden könnte?
MfG
Nicole

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo Nicole,
ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke mir, dass der Name baltisch sein könnte und aus Westpreußen stammt.

Wenn ich die typischen Buchstabendreher mit einbeziehe, dann könnte Georg Gerullis weiterführen. Er hat 1361 einen Ort Saleyden, der 1367 Solleyden geschrieben wird. Der liegt bei Ottotschau im Kreis Marienwerder. Das liegt südlich von Danzig in der Nähe der Weichsel.

Dieser Ort wird auf einen Prußen namens Saleide zurückgeführt. Der Name ist ein Spitzname und beschreibt einen, dem die Haare zu tief in die Stirn wachsen.

Da ich mir aber nicht sicher bin, warten wir nochmal ab, was die Polen-Experten dazu sagen.

Beate

Gast

Vielen Dank für deine prompte Antwort! Dieser Ort war mir gänzlich unbekannt. Es klingt sehr plausibel. Ich selber hatte mal die Herkunft czeladz oder Varianten davon vermutet, was dann entweder die Stadt bei Katowice oder die Bedeutung "Geselle oder Gesinde" zum Ursprung hätte. Meine amerikanischen Verwandten hatten auf "Zelada" und einen Ursprung in Spanien getippt...
Es ist nur so schwierig bis unmöglich familiengeschichtliche Quellen aus der Zeit vor 1806 und in diesem (heute grenznahen ,- nämlich damals Zehden/Oder-) Gebiet zu bekommen... Also, danke noch 'mal!
Nicole