Bauerschaft Langen

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 7 Jahre 15 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.05.2008
Beiträge: 29

Guten Tag,

hat jemand einen Hinweis für die Deutung des Bauerschaftsnamen Langen (bei Lengerich i. Emsland). 890 heißt es in den Urbaren der Abtei Werden (Ruhr) "Langon", im Jahre 1000 "Langun", 1150 "Langene".
Mit dem Adjektiv "lang" wird wohl kein Zusammenhang bestehen, oder?

Vielen Dank im Voraus!

User offline. Last seen 4 Tage 8 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Nomen est omen wrote:Guten Tag,

hat jemand einen Hinweis für die Deutung des Bauerschaftsnamen Langen (bei Lengerich i. Emsland). 890 heißt es in den Urbaren der Abtei Werden (Ruhr) "Langon", im Jahre 1000 "Langun", 1150 "Langene".
Mit dem Adjektiv "lang" wird wohl kein Zusammenhang bestehen, oder?

Vielen Dank im Voraus!

Hallo,

Quote:Mit dem Adjektiv "lang" wird wohl kein Zusammenhang bestehen, oder?

Gemeinden Lengerich, Langen, Gersten, Handrup und Wettrup. „Lengerich an der Wallage“ wird bereits weit vor dem Jahr 1000 n. Chr. urkundlich erwähnt...................

Das Bestimmungswort leitet sich her von althdtsch. lang = lang gestreckt. Die Endigungen -ina, -ini, -ine, -inun, -enan, -enun, -um, -un, -ene, -en kommen in zahlreichen Ortsnamen anstelle eines abgeschlissenen Grundwortes vor, ohne dass sich entscheiden lässt, ob sie auf einunddasselbe oder auf mehrere ursprüngliche, alte Wörter zurückgehen. Darin steckt ein allgemeines Grundwort mit der Bedeutung „Siedlung“. Im Ganzen handelte es sich somit um eine langgestreckte Flurfläche oder Ansiedlung. Der Schultenhof in Langen war als eines von fünf adeligen Gütern des Kirchspiels Lengerich der Stammsitz derer v. Langen............

http://de.wikipedia.org/wiki/Langen_%28Emsland%29

Am Ende der Seite bitte auch die Literaturhinweise beachten!

Auch lesen!

http://www.lengerich-emsland.de/53531198590dda207.html

http://www.heimatarchiv.de/langen/

Langen-: X- facher ON in Deutschland, Österreiche, Polen. (poln. Lezce=nicht original poln. Schreibweise)

In der CH- der Name eines wunderschönen Sees: (lat. Name auch beachten)

http://de.wikipedia.org/wiki/Lago_Maggiore

Langen, Langer, lang: Fam. Nam. (Bedeutung als Fam. Nam.) lang: Übernamen zu mhd. lanc, mnd., lank= lang; für einen grossen Menschen od. Herkunftsname zu den div. ON.