Bedeutung des Ortsnamen "Bon"

5 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 31 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 03.11.2006
Beiträge: 2

Hallo,

kennt eventuell jemand die Bedeutung des Wortes "Bon" als
Bestandteil von Ortsnamen wie z. B. Bonfeld, Bonhausen, Bonheim, Bon(n)?

mfg hemed

User offline. Last seen 13 Jahre 27 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2006
Beiträge: 37

so einfach ist das nicht :-).

Das sind wahrscheinlich drei verschiedene Bedeutungen.
Bonfeld = Bohnenfeld (ein Flurname, urspr.)
Bonhausen und Bonheim = … (müsste man untersuchen)
Bonn = lässt sich nicht sicher klären;
vielleicht bona (kelt.) = Burg;
aber wahrscheinlicher vom Fluss.

H.K.

User offline. Last seen 13 Jahre 31 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 03.11.2006
Beiträge: 2

hallo

ist die keltische bedeutung bona=Burg sicher?
ich habe die frage nämlich deshalb ins forum gestellt, weil in unserer sprache (zaza, eine indo-europäische sprache der nordwestiranischen sprachgruppe) bon=Haus bedeutet.

mfg hemed

User offline. Last seen 2 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Hallo,

zu Bonn heißt es, dass die Siedlung wohl keltischen Ursprungs war. Dass der Name auf Bona, also "Burg" zurückgeht, ist letztlich nicht sicher geklärt, aber eine gängige These.

Die meisten Ortsnamen in unseren Breiten sind aber entstanden, als sich das Deutsche schon als eigenständige Sprache etabliert hatte. Auch Komposita mit -feld, -hausen, -heim hinten sollten eher jung sein, so dass wir hier das iranische Wort für "Haus" erstmal außer betracht lassen können, denke ich.

mfg

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
da wir uns im indo-europäischen Bereich bewegen, möchte ich beisteuern, dass litauisch "bonia/ bonius" Kuppel bedeutet. Das wäre zumindest etwas Überdachendes.

Beate

User offline. Last seen 6 Tage 11 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4580

hemed wrote:Hallo,

kennt eventuell jemand die Bedeutung des Wortes "Bon" als
Bestandteil von Ortsnamen wie z. B. Bonfeld, Bonhausen, Bonheim, Bon(n)?

mfg hemed

Hallo,

Gem. den Bücher ist der ON Bonn von kelt. Ursprung jedoch NICHT SICHER GEKLÄRT! Kelt. bona= BURG??????

Bonn: Dieser Name soll sich von "castra bonnensia" ableiten. Stammt aus dem Lateinischen und "ist" die alte, römische Bezeichnung für die Stadt Bonn. 11 v. Chr. bekam der Römer Drusus von seinem Stiefvater Augustus den Auftrag, hier ein Römerlager und eine dazugehörige Brücke über den Rhein zu bauen, um das Gebiet am Rhein zu sichern. Man nannt das Lager castra bonnensia. Später, unter den Franken, wurde aus der castra bonnensia die "Bonnburg".

Lateinisch: Bonna = glückliche/glückliches. Lateinisch: bona= gut/gutes. Lateinisch bon= gut. (Bonis omnia bona=Den Guten gerät alles zum Guten) Ob Bonn seinen Namen wirklich von den Römer trägt, lässt sich, wie Tommy bereits erwähnt hat, nicht mit Sicherheit sagen.

Siehe/lese dazu:

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Bonns#.E2.80.9EBonna.E2.80.9C_bei_Tacitus

Lateinisch: Castra: Die bekannteste Art von castra sind/waren Lager von militärischen Städten.