Berlaymont

Keine Antworten
User offline. Last seen 3 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.01.2007
Beiträge: 77

Berlaymont ist ein Hügel außerhalb von Brüssel. Dies entspricht offensichtlich dem im Rheinischen nicht ganz seltenen Berlich. Nach Heinrich Dittmaier handelt es sich um abgelegene Orte. Sorbisch: prilezhny anliegend.
Ähnliche Formen findet man auch in den anderen slawischen Sprachen:
russisch prilegati angrenzen, polnisch przy lez´ec´: daneben liegen.
Lateinisch. prae, davor, lectus : Liege. Berlich ist also ein alteuropäischer Ortsname.
Alteuropäisch: die gemeinsame Ursprache von Ostgermanen, Slawen und wohl auch Balten. Während der Völkerwanderung sind mit den Ostgermanen alle möglichen Völker nach Westen geströmt (Herwig Wolfram). Wenn man das Alteuropäische der westgermanischen Lautverschiebung unterwirft, kommt man zum Westgermanischen:
Poltawa wird zu Fuldaha, die Fulda, poleti wird zu fluten und fließen.