Bottländer

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 7 Jahre 46 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 28.12.2010
Beiträge: 2

Hallo,

ich suche den Ursprung und die Bedeutung des Nachnamen Bottländer.
Es gibt verschiedene Schreibweisen: Bodtländer, Bottlender.
Der Name stammt aus dem Hunsrück, Raum Rhaunen und wurde dort erstmals gegen 1670 erwähnt, dort aber noch mit Budlender und Buthleiner.

javascript:emoticon(':roll:')
Vielen Dank

User offline. Last seen 1 Tag 5 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4550

ulijane wrote:Hallo,

ich suche den Ursprung und die Bedeutung des Nachnamen Bottländer.
Es gibt verschiedene Schreibweisen: Bodtländer, Bottlender.
Der Name stammt aus dem Hunsrück, Raum Rhaunen und wurde dort erstmals gegen 1670 erwähnt, dort aber noch mit Budlender und Buthleiner.

javascript:emoticon(':roll:')
Vielen Dank

Hallo,

Die Meisten BottlÄnder sind im Lk. Recklinghausen (NW) verz.
Die Meisten BottlEnder im Landkreis Bad Kreuznach (RP).
Die Meisten BoDTLÄnder im Lk. Landkreis Birkenfeld (RP).
Die Meisten BoDLAEnder in BE.

Usw..

Ich denke es handelt sich um einen Flurnamen oder Hkn. Die Bz. für jemanden "aus dem Poldergebiet" (z.B. am Niederrhein od. Holland) bzw. dem daraus gewonnen Land, bzw. Butterland bzw. Butterländer jedoch im Sinne eines Flurnamens:

Butterland hießen auch für die Weidewirtschaft fruchtbare Landstriche…………..

http://de.wikipedia.org/wiki/Butterland

Z.B. auch als Flurname in Reidenhausen (Reidenhausen ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Cochem-Zell in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) an).

Lesen Sie hier etwas über die Flurnamen der Gemarkung Reidenhausen; ... Butterland, Gutes Weidegebiet, weil Kühe viel Milch gaben und davon Butter gemacht wurde….

http://www.reidenhausen.de/seite4.htm

Reidenhausen ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Cochem-Zell in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) an.

Ergänzend zu BUTTER: zu/von ahd. butera, mhd. buter, mnd. bot(t)er, nd. botter, mnl. boter, botter usw..

2. Es wäre auch möglich, dass es sich um einen Hkn. zum ON Bodland (Oberschlesien) handelt.

Der ursprüngliche Name Bodlands (Bogacicy) - Bogatalanta (1274) wird einfach als "Reiche Wiese" übersezt......

(so gesehen ergibt dies die selbe bt. des Namens wie beim Flurname Butterland)

http://bazany.heimat.eu/Strony/Deutsch/Historia.htm

http://www.territorial.de/obschles/rosenbos/bodland.htm

Bodland; Bodländer Glashütte (Karte):

http://www.astriddolejsch.de/huetten/bodland.htm

Einen Hkn. zum diesem ehemlg. ON in NL schliesse ich doch eher!! aus.
Capelle en Botland (Holland):

http://en.wikipedia.org/wiki/Capelle_en_Botland

Nb. erwähnt:
Von Juli bis Oktober boten die traditionellen Butterländer der westdeutschen Bundesrepublik ......

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-31971570.html

User offline. Last seen 7 Jahre 46 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 28.12.2010
Beiträge: 2

Hallo Tarzius,
vielen lieben Dank für die vielen Infos

ulijane