Burghof

6 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo!

Beim Nachnamen Burghof kam mir als erstes der Gedanke, dass er einfach von einem Bewohner/Arbeitenden auf dem Hof einer Burg stammt.
Kann mir jemand andere Sichtweisen aufzeigen?

Der zweite Name der mich interessiert ist Abbenhaus.
Im Grimmschen Wörterbuch hab ich das hier gefunden:
http://germazope.uni-trier.de/Projects/WBB/woerterbuecher/rhwb/selectarticle?lemid=RA00068
Ist das die Lösung?

Grüße aus dem Münsterland

Gast

Kann man mir vielleicht doch jemand helfen?

Gast

Heute vielleicht? :lol:

User offline. Last seen 16 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.07.2006
Beiträge: 2

So, ich versuche einfach nochmal hier antworten zu erhaschen ;)

User offline. Last seen 9 Jahre 44 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo Andre!

Du armer, anscheinend ist der Beitrag immer weiter nach unten gerutscht ohne beantwortet zu werden. :(

Ich tippe mal auf einen Herkunftsnamen zu einem der Orte Burghof (NRW, RPF oder Hessen), könnte aber genauso gut zich andere Erklärungen haben. Da könnte man jetzt spekulieren, aber ich denke, daß Du genaueres in diesem Fall, nur durch Familienforschung herausfindest.

Gruß
Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 16 Jahre 28 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.07.2006
Beiträge: 31

Hallo,

Abbenhaus ist ein Herkunftsname zum Ort Abbenhausen PLZ 27239 Twistringen

Burghof(f) ist eine Herkunftsname zu einem der gleichnamigen Orte.

Herkunftsnamen sind eine Adresse. Der Sinn des Wortes ist ohne Bedeutung für den Namenträger.

Gruß,
U.Menantes

User offline. Last seen 16 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.07.2006
Beiträge: 2

Vielen Dank für die beiden Antworten.
Schade, war dann doch eher ernüchternd :)