Burgiel

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 17 years 49 weeks ago. Offline
Beigetreten: 08.05.2006
Beiträge: 1

Hallo,

ich habe schon in vielen Foren nachgesehen aber nie die Bedeutung/Herkunft meines Nachnamens "Burgiel" gefunden. Könnt ihr mir helen??
Danke im vorraus

Ana
User offline. Last seen 14 years 28 weeks ago. Offline
Beigetreten: 24.04.2006
Beiträge: 219

Hallo , glaube das sich der Nachname aus zwei Teilen ergibt:

Burg- = 1. Wohnstätte an der Burg oder Ortsname
2. Kurzform von Burkhard

-iel = oder auch Ihle = Landschaft = iel = dünn ,Schwach

oder

Burr- = Übername zu mhd. burren = brausen ,sausen

-giel =1. Übername zu mhd. giel ,mnd. gil = Maul ,Rachen , Schlund.
2. Kurzform des Familiennamen Ägidius = Egidy
3. Herkunftsname zum Ort Giehl

Gruß Ana

User offline. Last seen 17 years 15 weeks ago. Offline
Beigetreten: 28.04.2006
Beiträge: 180

Hallo szeptem,
es gibt noch eine Möglichkeit, falls der Name aus dem heutigen Polen kommt:
In Polen findet sich der Name "Burgiel" sehr häufig, genauso sieht es mit "Bargiel", "Borgiel" aus.
"Burgiel" ist bei slawischer Herkunft eine dialektale Form von poln. "Bargiel" = "Kleiber" (übrigens der Vogel des Jahres 2005).
Der Name würde in diesem Falle auf einen Mann zurückgehen, der an einem Wald mit vielen Kleibern gewohnt hat oder vielleicht war es auch ein Übername für einen, der kleibergleich an Baumstämmen hochgekraxelt ist, um Misteln zu schneiden oder Ähnliches. Der Grund für die Namensgebung kann vielfältig sein.