Dufner-Bedeutung des Familiennamens?

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 44 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.10.2007
Beiträge: 2

Hallo,

waere toll, wenn jemand in der Lage waere, bei der Entschluesselung meines Namensraetsels zu helfen; freue mich ueber alle hilfreichen Antworten

User offline. Last seen 2 Tage 12 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1922

hallo,

diese Namen sind schwerpunktmässig in BaWü am stärksten vertreten.
Es handelt sich um einen Herkunftsnamen zu den Ortsnamen Teufen/BaWü
bzw. Tüffen/SG-Schweiz. (lt.Duden)

Grüsse weste

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Dufner wrote:Hallo,

waere toll, wenn jemand in der Lage waere, bei der Entschluesselung meines Namensraetsels zu helfen; freue mich ueber alle hilfreichen Antworten

Hallo,

ich wiederspreche dem Duden nur ungern. Aber eine Ortschaft Tüffen/SG- Schweiz, gibt es nicht!!! Es wird sich hierbei wohl um einen Schreibfehler im Duden handeln.

Es gibt zwei Ortschaften in d. CH mit dem Namen TEUFEN. Im Kanton AR (Appenzell Ausser-Rhoden) und ZH (Zürich).

Der Fam. Nam. Dufner auch Duffner: Gottschald schreibt dazu: Herkunftsname zum ON Teufen, Württemberg.

Teufen ist ein weit. verbreiteter Orts- und Flurnamen im Sinne von: das tief unten liegt oder weit hinabreicht.

Die CH: Der Name Teufen erscheint erstmals auf einer Urkunde von 1272 Tiuffen (in der Tiefe). Vor 1300 zählte man in Teufen nur ***5 Höfe.

***Es kann sogar ein Ursprung auf einen Hof- Hausnamen angenommen werden, zumindest was "die CH- Duf(f)ner anbelangt.

Eine WeBSeite: http://www.dufner-genealogie.de/

User offline. Last seen 11 Jahre 44 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.10.2007
Beiträge: 2

Hallo,

vielen Dank fuer Eure Antworten, die sich schluessig anhoeren.