11 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 1 Jahr 9 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 17.03.2007
Beiträge: 6

Viele Jahre weiter habe ich die Geheimnisse lüften können.

1770 wurde ein Melchior Ochlak in Ochla geboren und ging als Schneider in den Nachbarort Dlutowo.

Evt. war es die Suche nach einer Ehefrau, die Melchior in den Ort brachte oder die Arbeit als Schneider.  Er heiratete ca. 1795 Katarzyna Stembarska, geb. 1778 in Dlutovo und erwarb Grund Nr. 20.

Die Kinder von Melchior und Katarzyna wurden teilweise mit Ochlak ins Geburtsregister eingetragen und teilweise mit Ochlachowski oder Ochlakowski.

 

Kinder: a.  Pawel, 1797, Wiktorija 1798, eine weitere Tochter ca. 1805,  b. Jozef 1807

 

Deshalb kommt auch die unterschiedliche Schreibweise der Familienzweige zustande.

Also Melchior

Jozef

Jan

Franz

Johann

Christel (ich)