JAKEITIS

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 08.11.2005
Beiträge: 1

hallo...
ich bin auf der suche nach der bedeutung meines nachnamens...
also wie sind meine vorfahren an den namen gekommen...
z.b. müller > ein vorfahre war mal müller oder hat an einer mühle gewohnt...

also der nachname ist JOKEIT .

ich weiß das der name auf grund der endung -KEIT aus dem ostpreußischem raum (memelland) stammt und aus einer sprache die seit fast 200 jahren als ausgestorben gilt kommt.
meine uroma wurde nach dem 2. weltkrieg irgendwo aus dem memelland vertrieben worden. sie trug nicht immer den namen JOKEIT. Ihre vorfahren hießen erst
JAKEITIS
nach einer namensänderung
JAKEIT
irgendein standesbeamter hat dann irgendwann aus einem dokument nicht JAKEIT sondern JOKEIT gelesen und dann wurde der name so beibehalten.
aber was bedeutet

JAKEITIS??

ich habe von jemandem eine these gehört die mir aber nicht reicht. und zwar meinte dieser herr, das
JOKEIT von JAKEIT
und
JAKEIT von JAKOB kommt. aber das mit
JAKOB halte ich für nicht richtig. es wäre nett wenn mir jemand bei der suche helfen könnte.
mfg

Gast

Jakob heißt im Litauischen JOKUBAS. Es gibt viele JOKUBEIT im deutschen Telefonbuch, auch JOKUBAT, JOKAT, JOKEIT... Also höchstwahrscheinlich bedeutet ihrName "JAKOB".

Lutz Szemkus

Gast

Nachschlag:

JOSEF heißt im Litauischen Josupas. Hier sieht man sehr schön die gleiche Entwicklung wie bei JAKOB . Im deutschen Telefonbuch steht die längere Form JOSUPEIT, aber auch die Kurzformen JOSAT und JOSEIT.
Lutz Szemkus