Familienname HOF

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.01.2008
Beiträge: 2

Hallo!

Seit einiger Zeit beschäftige ich mit der Erkundung meiner Vorfahren. Bis zum Jahr 1630 bin ich schon gekommen.

Jetzt würde mich noch interessieren woher unser Familienname HOF kommt.

Die letzten 10 Generationen sind alle aus Erdhausen. Das ist ein kleiner Ort in Hessen. Erzählungen nach kommt der Name aber aus dem Westerwald. Ich habe lediglich noch herausgefunden, dass es viele Ortschaften mit dem Namen gab/gibt. Und im Königreich Westfalen unter Jeromes Bonaparte ("König Lustig") gab es ein Kanton mit dem Namen Hof.

Die meisten meiner Vorfahren waren übrigens Bauern. Der Ursprung hierfür war wohl die Einheirat in ein Bauerngut, dass ein Lehnshof des Deutschen Ritterordens war.

Hat noch jemand unter Euch eine Vorstellung, wie man die Entstehung dieses Familiennamens interpretieren kann?

Vielen Dank schon mal!

User offline. Last seen 2 Tage 1 Stunde ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1923

hallo,
der Duden deutet:
Hof:
1. Wohnstättennamen zu mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch hof = umschlossener Raum beim Hause, Bauernhof.
2. Herkunftsname zum dem häufig vorkommenden Ortsnamen Hof.
Grüße weste

User offline. Last seen 12 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.01.2008
Beiträge: 2

Danke! Das ist ja schon mal mein Anfang. Eigentlich hätte ich selbst auf den Duden kommen können. Ich schau jetzt noch mal in ein ethymologisches Wörterbuch!