Familienname Löwenau

5 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 46 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.01.2008
Beiträge: 3

Liebe Forumsmitglieder,

ich interessiere mich für die Bedeutung meines Familiennamens Löwenau.
Mein Vater hat zwar schon Ahnenforschung betrieben und herausgefunden, dass meine Vorfahren Wolhyniendeutsche waren, aber die Bedeutung unseres Namens konnte er nicht erklären.
Es gibt momentan in D ca. 64 Telefonbucheinträge mit ca. 170 Personen namens Löwenau, ingesamt dürfte es sich um ca. 300 Personen in D handeln, die meinen Vornamen tragen.
Die Träger des Namens Löwenau sind recht gleichmäßig in D verteilt, es gibt Schwerpunkte in Norddeutschland (Schleswig-Holstein,Niedersachsen,Hamburg,Mecklenburg-Vorpommern).

Vielen Dank für Eure Mithilfe im Voraus sagt

Jan

User offline. Last seen 1 Tag 3 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1923

hallo,

über die Verbreitung bzw. das Vorkommen des Namens sagt Geogen im Prinzip das gleiche, absolut am meisten im Raum Cuxhaven, relativ im meisten im Raum Nordvorpommern.

Zur Deutung: Es ist wohl ein Herkunftsname nach dem Ortsnamen Löwenau
in Schleswig-Holstein. Da her stammte der Urahn.

Grüße weste

User offline. Last seen 11 Jahre 46 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.01.2008
Beiträge: 3

Vielen Dank für die schnelle Antwort, aber wo liegt der Ort Löwenau in Schleswig-Holstein?
Meine Recherchen ergaben nur eine mikroskospisch kleine Löwenaue, aber nichts was man als Siedlung bezeichnen könnte. Oder gibt es den Ort nicht mehr?

Danke sagt Jan

User offline. Last seen 1 Tag 3 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1923

hallo Jan,

da hab ich wohl vorschnell und ungeprüft die "Meinung" von Geogen übernommen. Jetzt hab ich's auch gemerkt, kein Ortsnamen.
Bei Google-Earth tauchen aber dann weitere Löwenau auf
Löwenau PLZ 34346 bei Hannoversch Münden
Löwenau PLZ 94094 bei Passau .
Bestimmt sind das auch keine grösseren Orte.
Es sieht so aus "einzelner Hof" oder eine sonst. geografische Bezeichnung.
Aber muss der Urahn aus einem Ort stammen oder "nur" aus einer Flurbezeichnung >>der aus der Löwenau<<??

Grüße weste

User offline. Last seen 11 Jahre 46 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.01.2008
Beiträge: 3

Tja, dann ist das Naheliegendste wohl auch das wahrscheinlichste, das meine Vorfahren irdendwann an einem Ort gewohnt haben der Löwenaue hieß.

Jan

User offline. Last seen 11 Jahre 46 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 22.01.2008
Beiträge: 4

Hallo Namensvetter!

Ich kann aufgrund eigener Nachforschungen (Internet, frühere Erzählungen von (Ur-)Großeltern) berichten, daß zumindest meine Vorfahren gleichen Familiennamens aus dem ehemaligen Westpreußen (vor allem Kreis Neustadt) stammen. In der Gegend, die heute zu Polen gehört, finden sich auch noch Menschen unseren Familiennamens.

Die Ortsbezeichnung "Löwenau" ist auch in allen Regionen Deutschlands anzutreffen. Löwenau ist übrigens auch ein Ortsteil einer Stadt im Sudetenland (heute Zábřeh in Tschechien). Es gibt min. eine Straße in Deutschland, die diesen Namen tragen.

Im 19. Jahrhundert sind Löwenaus, wie viele andere Menschen, nach Amerika ausgewandert. Bspw. leben manche heute in Chicago.
In Südamerika war ein gewisser Joao Sebastiano Löwenau als Bischof tätig.

Sollten Sie an einem weitergehenden Informationsaustausch interessiert sein, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.