von Finteln

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Beigetreten: 05.01.2010
Beiträge: 2

Hallo,

ich bin Lena und schon seit längeren auf der Suche nach der Bedeutung
meines Familiennamens. Leider konnten mir meine Eltern und Großeltern nichts über den Ursprung unseres Familiennamen sagen, so dass ihr
meine letzte Hoffnung seid.
Es soll einen Ort in Niedersachsen geben, der Fintel heißt, weiß aber nicht so recht, ob das, was mit meinen Namen zu tun hat.
Könnte es sich eventuell auch um einen Adelsnamen handeln?
Für alle Hinweise bin dankbar.

Liebe Grüße, Lena

User offline. Last seen 6 Jahre 33 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Quote:von Finteln

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo,

ich bin Lena und schon seit längeren auf der Suche nach der Bedeutung
meines Familiennamens. Leider konnten mir meine Eltern und Großeltern nichts über den Ursprung unseres Familiennamen sagen, so dass ihr
meine letzte Hoffnung seid.
Es soll einen Ort in Niedersachsen geben, der Fintel heißt, weiß aber nicht so recht, ob das, was mit meinen Namen zu tun hat.
Könnte es sich eventuell auch um einen Adelsnamen handeln?
Für alle Hinweise bin dankbar.

Libe Grüße, Lena

Hallo!

zunächst einmal "von" kann auch "aus" (Fint(h)eln) bedeuten. Vermutlich handelt es sich tatsächlich um einen Herkunftsnamen. Der Vorfahre kam also da her. Soweit ich weiß, gab es keine Adelsfamilie.

angeleye

PS: Hier gibts Infos zum Ort: http://de.wikipedia.org/wiki/Fintel

Beigetreten: 05.01.2010
Beiträge: 2

Hallo Angeleye,

dankeschön für deine Auskunft und den Link. Beides war sehr hilfreich und informativ.
Ich habe auch nicht wirklich daran geglaubt, dass wie adelig sind.
Wollte nur den Gerücht auf den Grund gehen.

LG, Lena

Beigetreten: 14.07.2011
Beiträge: 1

Hallo Lena,

ich habe von meinem Opa die Unterlagen zu unserem Namen bekommen, und der Name von FInteln ist lediglich eine Abwandlung die häufig und insbesondere zwischen dem 15 jhd. und 16 jhd stattfand. Ursprünglich stammt der Name von Fintel von dem Namen van VIntlo ab. Zur damlaigen Zeit war es jedoch oft so, das Namen so geschrieben wurden wie man sie hörte. Genaueres kann ich dir wirklich nur sagen wenn du ein bissl von deiner Verwandschaft erzählst, sprich wo kommt woher usw..
SOviel sei aber schon gesagt, die van Vintlo sind Urkundlich das erstemal im 12 jhrd schriftlich erwähnt.
Ursprünglich soll unsere Familie aus Kurland stammen und im Jahr 994 nach Deutschland gekommen sein. Es waren zwei Brüder einer blieb hier und der andere ging nach Österreich.

SOviel erstmal dazu, ticker mich einfach an für mehr Informationen etc :)

LG
Daniel

User offline. Last seen 1 Stunde 31 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4556

Lena von Finteln wrote:Hallo,

ich bin Lena und schon seit längeren auf der Suche nach der Bedeutung
meines Familiennamens. Leider konnten mir meine Eltern und Großeltern nichts über den Ursprung unseres Familiennamen sagen, so dass ihr
meine letzte Hoffnung seid.
Es soll einen Ort in Niedersachsen geben, der Fintel heißt, weiß aber nicht so recht, ob das, was mit meinen Namen zu tun hat.
Könnte es sich eventuell auch um einen Adelsnamen handeln?
Für alle Hinweise bin dankbar.

Liebe Grüße, Lena

Hallo,

ein bereits "älterer" Beitrag. Doch evtl. sind noch mehr "Besucher" an diesem Fam. Nam. bzw. Bt. usw. inters. und haben nicht "Lust" zu "tickern".

Ahnenforschung "von Fintel/von Vintlo" (Forum für Adelsforschung):

Aus der Erzählten Familiengeschichte weiss ich, das 994 zwei Brüder aus Kurland in die Welt zogen und einer der Brüder sich in Niedersachsen, der andere in Südtirol (ehemals Bayern) Niederließen. Die Gebrüder hatten den Freiherrentitel inne, sowie ein Wappen. Der Bruder der in Niedersachsen blieb, gründete den Ort Vintlo jener in südtirol den Ort Vintl......

http://f3.webmart.de/f.cfm?id=1857467&r=threadview&t=3829492&pg=1

Vintl (ital.: Vandoies) ist eine Gemeinde mit 3263 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) im Bezirk Pustertal in Südtirol. Der Hauptort der Gemeinde………………………….

http://de.wikipedia.org/wiki/Vintl

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Fintel (NI) im Jahr 1105, damals unter dem Namen Wintla. Später finden sich häufig auch die Bezeichnungen Wintlo und Vintlo für den Ort.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fintel

Die Meinung noch von Prof. Udolph zu ORTSNAMEN Fintel:

1320 Vintlo, Wintlo, 1437 Vyntlo, 1443 Vintlo. "-loh" bedeutet "Wald"; Fintel bedeutet also "Wald an der Fintau. Im Flussnamen Fintau liegt die Wurzel pen, also "Schlamm, Sumpf, Wasser".

Und absolut ohne Gewähr: Vintlo, Stammtafel der Jahre 1310-1498…

http://home.foni.net/~adelsforschung1/buettner.htm

Adels-Lexikon oder Handbuch über die historischen, genealogischen usw.. Zum Namen Vintlo steht da geschrieben: ein Lüneburgisches patriezier Geschlecht……..

:arrow: Link