Familienname Schack

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 21 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 18.08.2006
Beiträge: 1

Hallo,
kennt jemand die Bedeutung für den Familiennamen Schack? Ich komme aus dem Schweriner Bereich.

Vielen Dank schonmal.

Gruß
Uwe1234

User offline. Last seen 7 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

Schack:
1. Aus dem alten ndd. Rufnamen Scakko (zu asächs. skakan >schütteln<) entstandener FN.
2. Gelegentlich Übername zu poln zak, tschech. zak = Schüler.

Gruß
Dinomaus28 :roll:

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo Uwe,
der Name Schack, Schaak, Schaack war recht häufig in Ostpreußen.

Auf einer Reise lernte ich einen Herrn Schack kennen, der behauptete, sein Name sei aus der französischen Schweiz und habe ursprünglich Jaques geheißen. Das weise ich allerdings ins Reich der Fantasie, und tatsächlich findet sich der Name auch nicht in den Taufregistern.

Unter den Amtsbauern im nördlichen Ostpreußen um 1736 werden sämtliche Schack als "Litauer" geführt, was nicht wörtlich zu verstehen ist, weil auch Kuren und Prußen unter diese Bezeichnung fielen.

Das wird durch Max Mechow untermauert, der einen Schackun/ Schagun hat. Den hat Reinhold Trautmann auch 1353 in der Schreibweise Schacune/ Niclos Schakuhn im Kreis Wehlau.

Und da sind wir dann auch ganz in der Nähe des Ortes Scha(a)ken in der Nähe des Kurischen Haffs. Dieser Ort hieß 1258 S^oke, später Schokyn, Schokin, Schacken, Schaaken. Die Bedeutung ist Gras, Reedgras, frisch gehauenes Grünfutter, was bei der Nähe zum Wasser auch nicht verwunderlich ist.
Der Ortsname ist also sehr alt, denn er beschreibt die Beschaffenheit der Natur.

Sollten die Vorfahren also aus Ostpreußen stammen, dann würde der Name "einer aus dem Ort Schacken" bedeuten.

Beate

User offline. Last seen 2 Wochen 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Uwe1234 wrote:Hallo,
kennt jemand die Bedeutung für den Familiennamen Schack? Ich komme aus dem Schweriner Bereich.

Vielen Dank schonmal.

Gruß
Uwe1234

Grüsse Dich,

Schaack/Schak: verringerte Form des mittelalterlichen Namens Godschack. (Gottschalk)

Gottschalk: Deutsch und jüdisch: von einem mittelalterlichen Namen bestanden aus dem Alhochdeutschen `Gott' + scalh/scalc= `"Bediensteter", "Sklave". (Gottesdiener)