Familiennamen HILL BERNECKER EISENKOLB

7 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 28.07.2006
Beiträge: 2

Hallo, ich habe in diesem Forum so viele Interessante Sachen gelesen.
Jetzt interessiere ich mich für die Namen meiner Vorfahren.

Hill (Ostpreußen, Königsberg)
Bernecker (s.o.) ---> interessiert mich besonders
Eisenkolb (Österreich)

Freu mich über jede Antwort.
Liebe Grüße!

User offline. Last seen 7 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

Eisenkolb, Eisenkölbl:
Übername zu mhd. isenkolbe >Kolben aus Eisen< für den Hersteller oder Benutzer.

Bernecker:
Herkunftsname zu den Orten Berneck, Bernegg (BW, Schweiz, Böhmen, Österreich) oder Bad Berneck in Oberfranken.

Hill(e):
durch Assimilation entstandene Variante von Hild (Namen die mit dem Namenwort hiltja gebildet sind, z.b. Hillebrandt, Hillebrecht etc.) oder einem weiblichen Rufnamen z.b. Hildegund. Im mittleren, südlicheren Teil Deutschlands kann es sich ebenfalls um einen Wohnstättennamen zu mhd. hülwe, Hüll handeln. Die nddt. Variante wäre ein Übername zu mnd. hilde, hille >eifrig, rasch, geschäftig> oder ein ndd. Berufsname zu mnd. hild, hille . In einigen Fällen auch Herkunftsname zu Hille (Westfalen).

Falls dieser Name ostpreuß. Herkunft ist, kann er auch eine ganz andere Bedeutung haben. Da kann Dir aber sicherlich jemand anderes weiterhelfen. :wink:

Gruß
Dinomaus28 :roll:

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
der Name Bernecker und andere Schreibweisen taucht bei den französischen Schweizern und Réfugiérs im nördlichen Ostpreußen satt und reichlich auf. Sie waren evangelisch-reformiert. Es ist ein Herkunftsname.

Hill konnte ich Anfang des 19.Jh. in Fischhausen im Samland ausmachen. Es ist ein deutscher Name mit der Bedeutung, die Dinomaus schon geschrieben hat.

Zu Eisenkolb konnte ich gar nichts finden, ist aber ein deutscher Name.

Beate

User offline. Last seen 14 Jahre 11 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.07.2006
Beiträge: 1

Hallo,

es gibt relativ viele Familien mit dem Namen Bernecker in Molschleben, Thüringen. Dies nur so als Hinweis falls noch Verwandte gesucht werden.

UKU
User offline. Last seen 9 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 21.10.2007
Beiträge: 2

Hallo,

zur Sippe "Hill" kann ich vielleicht einen Beitrag leisten:
Die Vorfahren meiner Mutter (geb. Hill) stammen nachweislich seit etwa 1775 aus Ostpreussen, zunächst aus dem Drengfurt (Kreis Rastenberg), später aus Pillau. Meine Eltern und Großeltern haben seit dem 1. Weltkrieg in Königsberg gewohnt.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit (mündlich überliefert) stammt der Name Hill (auch Hille) von den sog. "Salzburger Exulanten" ab, die 1732 aus religiösen Gründen aus dem Salzburger Land nach Ostpreussen aussiedelten (spannende Zeitgeschichte).
Die zeitliche Lücke zwischen 1732 und etwa 1775 konnte ich allerdings bisher nicht füllen.

Sonntägliche Grüße
Uwe

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
weder im Gollub noch im Nolde gibt es Hill unter den Salzburgern. Wohl Hillbrand, Hillgruber, Hillpruntner.

Beate

UKU
User offline. Last seen 9 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 21.10.2007
Beiträge: 2

Hallo Beate,

habe noch mal in den Gollub geschaut.
Der Nachname Hill wird dort zwar genannt, aber lediglich im Zusammenhang mit einem Verweis auf den Nachnamen Höll. Dazu gibt es ja eine ganze Reihe von Familien.
Wie ist der Gollub zu interpretieren, wenn zu einem Namen lediglich ein solcher Verweis auf eine andere Schreibweise auftaucht?
In unserer Vorfahrenlinie Hill tauchen auch andere Namen auf, die im Gollub vertreten sind, wie Graf(f)enberger oder Mosengel (mit Verweis auf Moslechner). Gerade am Namen Mosengel kann man in unseren Unterlagen gut verfolgen, wie sich die Schreibweise des Namens von Generation zu Generation verändert hat: Mosengel - Mosaenger - Mosänger.

Uwe

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
mein Gollub stammt aus 1934. Da gibts keinen Hill. Höll dagegen etliche. Vom Nolde hab ich die Auflage von 1992. Auch nur Höll. Tut mir leid, dass ich da nicht weiter helfen kann.

Beate