Gahlert oder Galert

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 8

Hallo,
ich suche Herkunft und Bedeutung der Namens GAHLERT bzw. GALERT und GAHLER

Alle Formen kommen in meiner AL vor: (zw. 1790 und 1843)
Franz Gahlert oo Maria Anna Heigel (in Kratzau, Bez. Reichenberg)
Maria Anna Galert geb. in Kratzau: Vater Franz Galert, Mutter Maria Anna geb. Heigel
Adolf Gärtner oo Maria Anna Gahlert (in Reichenberg)
Magdalena Gärtner geb. in Reichenberg, Vater Adolf Gärtner, Mutter Maria Anna, Tochter des Franz Gahler und der Maria Anna geb. Heigel

Die Namen GAHLERT und GALERT kommen heute nur mehr selten vor, GAHLER dagegen häufiger.
Ist GAHLER daher eine (weiter)entwickelte Form von GA(H)LERT :?:

Vielen Dank im Voraus,
Schöne Grüße aus Wien
Annemarie

User offline. Last seen 5 Tage 1 Stunde ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4584

Annie210 wrote:Hallo,
ich suche Herkunft und Bedeutung der Namens GAHLERT bzw. GALERT und GAHLER

Alle Formen kommen in meiner AL vor: (zw. 1790 und 1843)
Franz Gahlert oo Maria Anna Heigel (in Kratzau, Bez. Reichenberg)
Maria Anna Galert geb. in Kratzau: Vater Franz Galert, Mutter Maria Anna geb. Heigel
Adolf Gärtner oo Maria Anna Gahlert (in Reichenberg)
Magdalena Gärtner geb. in Reichenberg, Vater Adolf Gärtner, Mutter Maria Anna, Tochter des Franz Gahler und der Maria Anna geb. Heigel

Die Namen GAHLERT und GALERT kommen heute nur mehr selten vor, GAHLER dagegen häufiger.
Ist GAHLER daher eine (weiter)entwickelte Form von GA(H)LERT :?:

Vielen Dank im Voraus,
Schöne Grüße aus Wien
Annemarie

Hallo,

Die meistens Einträge zu GAHLERT stammen aus/ab: 1582 Gruenhain, Zwickau, Sachsen. In der "heutigen" Zeit sind die meisten GAHLERT im Landkreis Annaberg verz. (es wurden 77 Einträge gefunden und in 39 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind etwa 200 Namensträger zu erwarten)

Kopie: Der Landkreis Annaberg war ein Landkreis im Süd-Westen des Freistaates Sachsen. Nachbarkreise waren im Osten der Mittlere Erzgebirgskreis, im Süden der tschechische Verwaltungsbezirk Karlsbad (Karlovarský kraj), im Westen der Landkreis Aue-Schwarzenberg und im Nordwesten der Landkreis Stollberg.

Du kannst davon **ausgehen!**, dass es sich bei Gahlert um eine Form von Galert handelt. (im Sächsischen (Siebenbb.) Namenbuch steht Gahl- und Gal- zum Rufnamen Gallus)

Der Name kann jedoch sehr unterschiedlicher Herkunft bzw. Bedeutung haben.

Der ON Gahlen b. Dorsten a. d. Lippe. (Gahler, Gahlert)

Galen, auch Gahlen, ist der Name eines alten westfälischen Adelsgeschlechts, Galen (Adelsgeschlecht):

http://de.wikipedia.org/wiki/Galen_(Adelsgeschlecht)

Gahlen ist der Name zweier Orte in Deutschland:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gahlen

Galert zu wie Galler(t). dies ist eine Form des Rufnamen Gallus.

gal: zu/von ahd. galan= singen.

Galert wie GaLLert: zu/von mhd. kallen= schwatzen. (Schwätzer)

(Jadwiga (Jed) Jedrzejowska Galert, war eine polnische Tennisspielerin)

Kopie aus dem G.W.B.:

GALL,GAL, m. schrei, hall, lauter scharfer klang. (gal im 16. Jh.)

GALER, m. hut, zu galler. Galler:

GALLER, m. hut, schwachf.: da legt man dem fürsten einen chorrock an und setzt ihm den gallern oder fürstenhut auf. LINCK V. COLDITZ bapsts gepreng L 3; auch galer: seiner diener einer helt den galern auf dem schwert entpar (empor). das. (auch galera, galerum), kappe, hut des landmanns, hirten, gladiators, auch von priestern getragen, im 15. jh. als hirtenhut, pilgerhut, reisehut, auch eisenhut erklärt DIEF. 256a, n. gl. 188a, im 16. jh. hůt, paret DASYP. 83d, hier aber als fürstenhut bei feierlicher einsetzung, was ein vorübergehender gebrauch gewesen sein musz, da sonst nichts davon verzeichnet ist. war es etwa ital.?