Ganz ausgefallener Familienname - "Patting"

2 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo Leute,

ich habe mal einen ganz ausgefallen Familiennamen - "Patting". Kann mir jemand sagen ob dieser eine spezielle Bedeutung hat und woher dieser wohl ursprünglich kommt? (sofern sich das eingrenzen lässt)

Eine Recherche meinerseits hatte ergeben das es deutschlandweit nur etwa ein Dutzend Mal diesen Familiennamen gibt, also eine wahre Seltenheit.

Interessant auch - im südlichen Oberbayern und Österreich (Tirol) gibt es sogar zwei Ortschaften die so heißen. Womöglich steht das ja irgendwie in Bezug zueinander?

User offline. Last seen 1 Jahr 6 Wochen ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Ihre Vermutung ist ganz richtig, es handelt sich wahrscheinlich um einen sogenannten Herkunftsnamen zum gleichlautenden Ortsnamen (der aus Patting kommt). Möglicherweise geht Ihr Familienname aber auch auf die verkürzte Form Patt des Rufnamens Beatus zurück. Das -ing-Suffix bezeichnet die Zugehörigkeit eines Namensträgers zu seinem Ahnherrn (z.B. Nolting zu Nolte < Arnold).

Gast

Dazu gibt es auch noch gehäuft (NRW) den echten Familienname "Patt". In allen allemannischen, schwäbischen und pfälzichen Dialektformen ist die Bedeutung schlicht Pate (Oheim, Onkel). Es ist aber auch Patron (Herr, Chef) möglich. Es sollte untersucht werden.

Lasse
Eruinus