Rinio

1 Antwort [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo, es wäre schön, wenn sich auf dieser Plattform noch mehr Namensträger Rinio melden könnten. Es gibt deutschland- und europaweit ja so viele. Darüber hinaus ist interessant, dass es den Namen Rinio in ganz vielen Ländern der Welt als Vornamen gibt - männlich und in Griechenland auch weiblich. Wo liegt wohl der Ursprung dieses Namens? Wie alt ist er?
Herzliche Grüsse

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo Elfa,
ich weiß, dass du in Ostpreußen forschst, deshalb würde ich die Bedeutung des Namens auch dort suchen. Die Ähnlichkeit mit griechischen Namen liegt in der Zeit vor ca 4000 Jahren begründet, als sich die baltischen Stämme in ihren Wanderwegen spalteten.

In der Kartei Quassowski gibt es Rin-au. Im Königsberger Adressbuch gibt es Rin-as und Rien-as. Rin-io hat nur eine andere ursprünglichere prußische Endung.

Max Mechow hat den Prußen Rienau, der Erina entspricht. Er verweist auf Georg Gerullis, der 1258 den Ort Erino/ Ereyno hat, der 1299 Rynow, 1479 Reymaw, 1515 Reynaw und später Rienau hieß und im Kreis Königsberg liegt.

Gerullis gibt zur Bedeutung prußisch "eristian" an, was Lamm heißt, bzw. mit der Endung -ian die Koseform Lamm´chen anzeigt.
Rinio bedeutet demnach "einer aus dem Ort Rynow/ Rienau".

Beate