Gründau

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 3 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.01.2007
Beiträge: 77

Gründau bei Hanau, nach Bahlow ehemals Grintaha, gedeutet als Sumpfwasser. Im Polnischen gibt es tatsächlich grzanski = sumpfig, russisch grjaz = Schlamm. Es gibt aber auch gryzancy = nagend. Dies entspricht to grind = mahlen. Ob man diesen Mittelgebirgsbach als mahlend bezeichnen kann, müsste man vor Ort klären. Es ist bei solchen alten Namen schwer, die sprachliche Wurzel zu finden.

User offline. Last seen 5 Tage 13 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4551

rosi wrote:Gründau bei Hanau, nach Bahlow ehemals Grintaha, gedeutet als Sumpfwasser. Im Polnischen gibt es tatsächlich grzanski = sumpfig, russisch grjaz = Schlamm. Es gibt aber auch gryzancy = nagend. Dies entspricht to grind = mahlen. Ob man diesen Mittelgebirgsbach als mahlend bezeichnen kann, müsste man vor Ort klären. Es ist bei solchen alten Namen schwer, die sprachliche Wurzel zu finden.

Hallo Rosi,

lese dazu mal:

http://www.onomastik.com/node/2900