Gründau

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 3 Jahre 48 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.01.2007
Beiträge: 77

Gründau bei Hanau, nach Bahlow ehemals Grintaha, gedeutet als Sumpfwasser. Im Polnischen gibt es tatsächlich grzanski = sumpfig, russisch grjaz = Schlamm. Es gibt aber auch gryzancy = nagend. Dies entspricht to grind = mahlen. Ob man diesen Mittelgebirgsbach als mahlend bezeichnen kann, müsste man vor Ort klären. Es ist bei solchen alten Namen schwer, die sprachliche Wurzel zu finden.

User offline. Last seen 19 Stunden 10 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4573

rosi wrote:Gründau bei Hanau, nach Bahlow ehemals Grintaha, gedeutet als Sumpfwasser. Im Polnischen gibt es tatsächlich grzanski = sumpfig, russisch grjaz = Schlamm. Es gibt aber auch gryzancy = nagend. Dies entspricht to grind = mahlen. Ob man diesen Mittelgebirgsbach als mahlend bezeichnen kann, müsste man vor Ort klären. Es ist bei solchen alten Namen schwer, die sprachliche Wurzel zu finden.

Hallo Rosi,

lese dazu mal:

http://www.onomastik.com/node/2900