...Halloween....

7 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 7 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

:twisted: Halloween :twisted:

Halloween… ist das nicht diese Feier im Herbst, wo beleuchtete, ausgehöhlte Kürbisse die Gärten zieren und amerikanische Kinder durch die Straßen ziehen um Süssigkeiten einzusammeln? Auch hier in Deutschland wird "Halloween" immer beliebter.

Was bedeutet aber der Begriff Halloween?

Der Name Halloween entspringt eigentlich dem englischen Begriff für Allerheiligen, dem "All Saints Day" bzw. dem "All Hallows Day". Halloween bezeichnet also den Abend vor dem "All Hallows Day", den 31. Oktober. Im Lauf der Zeit wurde daraus der Begriff "Halloween".

Gruß
Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 2 Jahre 21 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Bis zu mir ist der Halloween-Hype noch nicht so richtig vorgedrungen und bei uns hier unten in Malaysia gibt es genügend andere Feiertage um die selbe Zeit (indisches und musl. Neujahr) so dass es wohl vorerst auch so bleiebn wird.
Trotzdenwürde ich gerne mal wissen, ob von euch/Ihnen jemand Halloween feiert?

mfg

User offline. Last seen 13 Jahre 24 Wochen ago. Offline
ambitioniert
Beigetreten: 24.10.2006
Beiträge: 28

Hallo :lol: ,

wieviel ich weiß ist das ein alter Keltischer Brauch aus Irland der durch Die Einwanderer nach Amerika mitgebracht wurde und symbolisiert das Ende des Sommers und Anfang des Winters.

Nein, feiern wir nicht wir sind Christen! :D

Gruß Stephan

User offline. Last seen 7 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

Halloween leitet durch den Jahreszeitenwechsel von Sommer zu Winter ein neues heidnisches Jahr ein und ich bin sicher, daß er aus dem europäischen Raum kommt, schließlich sind die Amerikaner ja eigentlich Europäer bis auf die Eingeborenen Indianer natürlich. :lol:

Bei uns war nichts los, im Gegensatz zum letzten Jahr, ich denke denen war es einfach zu kalt, vielleicht gibt auch keiner bei uns Süssigkeiten her. Für die Kinder ist es lustig, also warum nicht :wink:

Gruß
Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 6 Stunden 37 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Dinomaus28 wrote::twisted: Halloween :twisted:

Halloween… ist das nicht diese Feier im Herbst, wo beleuchtete, ausgehöhlte Kürbisse die Gärten zieren und amerikanische Kinder durch die Straßen ziehen um Süssigkeiten einzusammeln? Auch hier in Deutschland wird "Halloween" immer beliebter.

Was bedeutet aber der Begriff Halloween?

Der Name Halloween entspringt eigentlich dem englischen Begriff für Allerheiligen, dem "All Saints Day" bzw. dem "All Hallows Day". Halloween bezeichnet also den Abend vor dem "All Hallows Day", den 31. Oktober. Im Lauf der Zeit wurde daraus der Begriff "Halloween".

Gruß
Dinomaus28 :roll:

Hallo Maus :wink:

Definition: Halloween:

Der Ausdruck ‚Halloween' stammt von ‚All-Hallows-Night', der Nacht vor dem Feiertag ‚All Hallows', unserem Allerheiligen am 1. November. Im Englischen heißt Allerheiligen ‚All Saints Day' oder ‚All Hallows'. Der 31. Oktober war im römisch-katholischen Milieu bekannt als der ‚Abend vor Allerheiligen' also ‚All Hallows' Even'. Dies wurde gekürzt zu Halloween. Schon die frühen Kelten kannten ein herbstliches Fest, das sie ‚Samhain' nannten - erst später, im christianisierten Schottland, kam der Name ‚Hallowe'en' auf. Samhain bedeutete das Ende der letzten Jahresernte vor Beginn des Winters. In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November verabschiedeten sich die Druiden vom Sommer und feierten die Herrschaft des Todesfürsten ‚Samhain', der während des Winters regiert. Im keltischen Kalender symbolisiert dieser Tag den Jahreswechsel.

Obwohl dieser Brauch noch aus den Zeiten vor Christus stammt, wurde er auch noch bis in die ersten Jahrhunderte unserer Zeitrechnung exzessiv zelebriert. Da in dieser Nacht nach keltischem Glauben das Leben (der Sommer) die Herrschaft für ein halbes Jahr an den Tod (den Winter) abgibt, glaubte man, daß es ein besonders günstiger Moment wäre, damit sich die Toten unter die Lebenden mischen können. Man glaubte, daß die Toten sich für ein Jahr lang den Körper eines Lebenden suchen. Daher wurden ihnen Opfer gebracht, damit sie nicht den eigenen Körper auswählten. Herumspukende Seelen sollten besänftigt werden, indem man ihnen ‚soul cakes' opferte. Der irische Brauch, solche Kuchen einzusammeln und dafür viel Glück zu wünschen, ist wohl der Ursprung des ‚trick or treat', an dem heute die Kinder so viel Spaß haben. Der Halloween-Brauch wurde vor allem von den Iren mit in die ‚Neue Welt' gebracht, als sie während der Hungersnöte zwischen 1830 und 1850 in großer Zahl in den USA einwanderten. In den 20er und 30er Jahren waren Halloween-Parties vor allem ein Spektakel für die Erwachsenen, die sich verkleideten und ausgiebig feierten. Während des Zweiten Weltkrieges überließ man das Feiern den Kindern.

Das änderte sich erst wieder in den 60er Jahren, als es erstmals große Mode wurde, Kinder als allseits bekannte Fernsehfiguren zu verkleiden. In den 70er Jahren tauchten dann Halloween-Dekorationen in den Geschäften auf. Leute, die Spaß an Halloween hatten, schmückten nun ihre Häuser innen und aussen mit Kürbis-Laternen, Monster-Fratzen und künstlichen Spinnengeweben. Heute ist Halloween populärer denn je und wird als Event regelrecht inszeniert. Manche Hausbesitzer treiben mit der Dekoration noch mehr Aufwand als zu Weihnachten. Beliebte Monster-Masken sind die Charaktere Graf Dracula, Dr. Frankenstein, Mumien, Zombies, Werwolf oder Freddy Krüger…………..

User offline. Last seen 13 Jahre 24 Wochen ago. Offline
ambitioniert
Beigetreten: 24.10.2006
Beiträge: 28

Hallo,

da freue ich mich aber das ich recht hatte!! :clap:

Gruß Stephan

User offline. Last seen 7 Jahre 29 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Danke Marc :wink:

Quote:Wenn wir so weitermachen, werden wir eines Tages "Thanksgiving" statt Erntedankfest feiern ... dazu gibt's dann Truthahn
jepp - sieht man doch auch schon an der Werbung. Da schleichen sich inzwischen auch immer mehr englische Begriffe ein...wir übernehmen wohl in Zukunft viele Dinge.

...und dabei mag ich gar keinen Kürbis :lol:

Gruß
die Maus :roll:

User offline. Last seen 10 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 17.09.2006
Beiträge: 109

ich habe halloween verpasst..ich dachte, es sit heute.... :oops: