Hantke

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 21 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.02.2007
Beiträge: 1

Sehr geehrte Forenmitglieder,

meine Frage bezieht sich auf meinen Nachnamen, Hantke. Ich bin durch eine Sendung des NDR's, zum 7.2.2006, auf diese Thematik aufmerksam geworden und würde gerne den Hintergrund zu meinem NN erfahren.

Ebenfalls habe ich bereits unter den Einträgen zu NN Hanke, Handke nachgeforscht, da leider kein direkter Namensbezug gegeben war.

NN Hanke: "... ist auf eine Ableitung - niederdeutsch oder slawisch -
des Rufnamen Johannes zurückzuführen. ..."

NN Handke: "...aus der eingedeutschten Form einer slawischen
Ableitung von Johannes (z. B. Hanek, Hanka) hervorgegangener Familienname. ..."

Sind diese Erklärungen ebenso auf Hantke zutreffend oder gibt es eine andere Bedeutung? :?:

:arrow: Der Familienname stammt von meinem Uhrgroßvater und wurde unverändert von den folgenden Generationen weitergeführt, welcher aus Ostpreußen stammt. Begründet durch den 2. WK musste mein Großvater nach Deutschland (Sachsen) fliehen. Nunmehr ist unsere Familie in Dresden, Vogtland und Chemnitz beheimatet.

Ich bedanke mich bereits im Voraus für ihr Engagement!

Mit freundlichen Gruß,

Hantke

User offline. Last seen 46 Wochen 3 Tage ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Tatsächlich ist der Familienname Hantke wie Handke als slawische Ableitung auf den Rufnamen Johannes zurückzuführen.

User offline. Last seen 9 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.08.2006
Beiträge: 12

Hantke wrote:..."

Hier noch eine Bedeutung:
Hantke“ (m) stammt aus der Grundform „Hanne“ (m/w). Es dürfte eine Abkürzung von Johannes sein wie zuvor schon erwähnt.
Es kann aber auch eine einstämmige Abkürzung von germanischen Namen sein wovon das erste Glied/Teil des Wortes „Hecke, mit Hecken umgebener Wohnort“ bedeutet (Sipma (1952, 134).
Der Vorname „Hanne“ (m) kommt im Nordosten (Provinz Groningen + Friesland) der NL vor.
Gruß
jeebee