Herkunft "Mauckisch"

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Ich interessiere mich schon seit langem für meinen Nachnamen, ich kann ihn keiner Kategorie zuordnen und es gibt ihn so selten. Wo stammt er her, warum und wann wurde er an wen vergeben, warum gibt es ihn so selten???

Gast

Hallo Mariana,

ich habe mir diese Frage auch schon oft gestellt da ich den gleichen Namen trage. Ich weiß das ein Cousin von mir in Heilbronn eine Zeit lang Ahnenforschung betrieben hat. Mir bekannte Spuren weisen alle auf Dresden und Pirna bis ins 17 Jh. Ob der Name aus dem tschechien stammt ist nur eine Vermutung :?: . Da alles Richtung Sachsen deutet und der Name in dieser Schreibweise so selten ist, werden wir wohl auch irgendwie verwandt sein. :D

Rainer

User offline. Last seen 7 Jahre 23 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 26.04.2005
Beiträge: 50

es handelt sich um eine variante zum FamN Mauke. es gibt ostd.-slav. OrtsN wie Mauken an der Elbe. Es könnte demnach ein HerkunftsN sein. weiter weiß ich aber auch nicht.

User offline. Last seen 7 Jahre 23 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 26.04.2005
Beiträge: 50

ach ja, es gibt ihn nur 67x in D. im Dreieck Düsseldorf-Hannover-Dresden

Gast

Hallo zusammen!

Ich gehöre auch zu den 67 Leuten in Deutschland die diesen Namen tragen :D und komme aus Bremen. Habe mich auch schon öfters gefragt wo dieser Name herkommt. Na ja einiges habe ich ja jetzt erfahren.

Viele Grüße