Irmchen das Leuchtturmgespenst - Empfehlung

Keine Antworten
User offline. Last seen 6 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Wenn das Wetter so trübe ist, will ich Euch mal eine tolle Seite mit Geschichten zeigen. Ist eigentlich mehr was für die Damenwelt :wink:

Hier ein Auszug:

Irmchen das Leuchtturmgespenst

Draußen tobte das Hitzegewitter über die Insel und drinnen im Leuchtturm tobte Irmchen. Ach ja, ihr kennt Irmchen ja noch nicht…

Irmchen heißt eigentlich Irma Helene Liselotte von Bernstein, aber nennt sie bloß nicht so, sonst ist ein echter Zickenkrieg angesagt. Lieber wird sie Irmchen genannt. Irmchen spukt schon seit vielen Jahren in „ihrem“ Leuchtturm hier auf der Insel. Irmchen ist ein „Leuchtturm-Gespenst“! Seit vielen Jahrzehnten, seit 5, 43 präzise, steht der Leuchtturm nun nach einem Brudermord leer und Irmchen war zu dieser Zeit gerade auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Damals sagte eine Freundin ihr beim alljährlichen Schneckenrennen, dass man sein Glück immer am Ende des Regenbogens finden würde.
Weiterlesen hier:
http://tiegerchenswelt.blog.de/2005/08/24/title~140565

Dinomaus28