Köppe

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 20.06.2008
Beiträge: 2

Hallo,

in einem Kirchenbuch in der Altmark taucht um 1600 der Vorname KÖPPE auf. Welche Bedeutung / Herkunft hat dieser? Ist es vielleicht eine "Vorform" zu Jacob?

Viele Grüße
Anja

User offline. Last seen 6 Stunden 24 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

 

Anouschka wrote:
Hallo,

 

in einem Kirchenbuch in der Altmark taucht um 1600 der Vorname KÖPPE auf. Welche Bedeutung / Herkunft hat dieser? Ist es vielleicht eine "Vorform" zu Jacob?

Viele Grüße
Anja

 

Hallo Anja,

Du liegst absolut richtig. Köppe, Köpp, so wie auch Koppen, Köpke, Köbke, usw. sind ndd. (niederdeutsche) Kurzformen des Rufnamen Jakob.

Ganz genau genommen ist Köppe eine ndd. Kurzform bzw. **patr. zu Jakob.

**Patronym= Vatersname, gibt an, wie der Vater des Namensträge "heisst".

In heutiger Zeit (auch) ein Fam. Nam..

(Kopeke Leydestern 1327 Greifsw. Koppe Schütten 1412 Haldsl.)

Herkunft und Bedeutung von Jakob: siehe/lese dazu:

[Anm. Admin: Link veraltet. Stattdessen gern über die Suche nach Jakob.]

Nb. erwähnt: Köppe (als Fam. Nam.!) kann noch von folgendem abgeleitet werden:

Wie erwähnt zu Jakob. Ndd. Übnername zu mnd. kop= Kopf, Schröpfkopf, oder zu mnd. kop(pe)= Trinkgefäss, Becher. Selten Übername zu mhd. koppe= Rabe, oder zu mhd. koppe= Kapaun. Kann auch ein Herkunftsname zum ON Kopp (Rheinland-Pfalz) sein.

User offline. Last seen 12 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 20.06.2008
Beiträge: 2

Hallo Tarzius,

vielen vielen Dank!

Gruß, Anja