Läßig

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 17 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 05.09.2007
Beiträge: 3

Hallo liebe Leute.
Ich bin eine Kollegin von Morpheus und würde gerne wissen was mein Nachname bedeutet. Ich heiße Läßig. Meine Großeltern werden aber Lessig geschrieben weil es damals bei der Trauung kein ä und ß auf der Schreibmaschine gab. Vielen lieben Dank schon mal!!!

User offline. Last seen 1 Woche 17 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Morpheus wrote:Hallo liebe Leute.
Ich bin eine Kollegin von Morpheus und würde gerne wissen was mein Nachname bedeutet. Ich heiße Läßig. Meine Großeltern werden aber Lessig geschrieben weil es damals bei der Trauung kein ä und ß auf der Schreibmaschine gab. Vielen lieben Dank schon mal!!!

Hallo,

Lässig, Läßig und Lessig, auch Lessing: sind 1. Eingedeutschte Form eines Übernamen zu westerzgebirgisch (mda.) Leschsich. Von Tschech.= dlesk= Kirschkernbeisser; für einen, der solche Vögel fängt, hält o.ä..

2. Ein Hekunftsname zu dem gleichlautenden Ortsn. (ehem. Brandenburg, jetzt Polen)

3. Ein Übernam. zu mnd. lasich= matt, mhd. lezzic=müde, lässig.

(""mda.= mundartlich)

Aus dem G.W.B.:

LÄSSIG, adj. träge, unfleiszig, ein von dem vorigen der nächsten abstammung nach verschiedenes wort, von lasz, mhd. lazz weiter gebildet, daher mhd. lezzic.

Geogen (f. Deutschland) zu Läßig: Es wurden 109 Einträge gefunden. Die meisten Läßig' in/im Landkreis Mittweida (SN).

Lessig: Es wurden 220 Einträge gefunden. Die meisten Lessigs in/im Muldentalkreis (SN).