Lever- kusen ?

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 16 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.06.2006
Beiträge: 10

Hallo liebe Leute,

ich habe mal eine eigene Deutung von der Stadtr Leverkusen

gemacht- sie ist ja vom Chemiker bzw.Industrieellen Carl Leverkus ab-

geleitet und erst um die 100 Jahre alt glaube ich( Zusammenlegung von
älteren Stadt teilen wie Wiesdorf und Opladen) !

also: Lever bedeutet entweder Lieber oder Leber meiner Vermutung
nach!? (wurde hier im Forum auch gedeutet)

- kus bzw. kusen müsste eine alte Bezeichnung für Bauch sein!?

demnach: lieberbauch ... oder leberbauch was auf einen Menschen mit

einem großen Bauch deuten würde!

Liege ich da richtig?

P.S. Witzig fände ich wenn die bedeutenste Leverkusener Persönlichkeit der heutigen Zeit dann auch noch der voluminöse Rainer Calmund heisst, dessen Name ja auch irgendwie mit dem Thema Essen zu tun hat! :-)

User offline. Last seen 1 Jahr 25 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Hi,

Der ON LEVERKUSEN geht wohl auf den Rufnamen Liofhard  (teilw. auch Liofhèr) zurück. Aus diesem alten dt. Rufnamen haben sich sehr viele Formen (Namen /Fam.Nam. )gebildet.

Bei LAVERINCK(husen) handelt es sich vermutlich um den Namen bzw. die Form LEVERINK.

Leverkusen wurde erstmals 1247 als Laverinckhusen urkundlich erwähnt. 1487 hieß der Ort Leverkusin.

Leverk verk. von Leverink auch Leeverink bzw. =  Form von Lefher od. Lefhard. Aus diesen Rufnamen sind im Nd. Raum, in Holland, Emsland, am Niederrhein, sehr viele Formen gebildet worden.

So z.B. Leeferink, Leferinck, Leffering, Liefferink, Leiwering, Lewering, Leeferink, Leferinck, Leffering, Lefer,  Lever, Leiwer, Lewer, Liefer , Levertz, Lief(f)ertz, Lefert, Lewert(h).

Bt: liof= lieb, wert, angenehm, beliebt bzw. aus ahd. liob, liuf,  as. liof. Je nach Reg. bzw. (heutigen) Mundart wird dies auch laiw, lief, liew, leef, leew usw. ausgesprochen.

Nd. –husen= Siedlung, Dorf; Hof, Haus. Bzw. nd. hùs= Haus.

Siedlung bzw. Haus des Laverinck. Wobei die Endung- inck, dem "heutigen" -ing enspricht und mit Laver- sicherlich Lever gemeint ist.

Es gibt übrigens den ähnlichen Ortsnamen Leveringhausen/Balve NRW. Erwähnt auch als Leveringhausenn und Leverinckhuissen.

http://www.schultenhof.de/

  

mfg

User offline. Last seen 10 Jahre 16 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.06.2006
Beiträge: 10

Hallo tommy,

vielen Dank für die Recherche.Das ist total inteerssant.