Lischer

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 20 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 01.05.2010
Beiträge: 3

Hey Leute,

mich würde interresieren, woher der Nachname Lischer stammt und was
dieser für eine Bedeutung hat.
Bis jetzt konnte ich schon herausfinden, dass die meisten Leute, welche diesen Namen tragen, aus Rheinland - Pfalz kommen.
Eventuell wisst ihr noch mehr.

Danke sehr, Meyelei

User offline. Last seen 21 Stunden 30 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

Meyelei wrote:Hey Leute,

mich würde interresieren, woher der Nachname Lischer stammt und was
dieser für eine Bedeutung hat.
Bis jetzt konnte ich schon herausfinden, dass die meisten Leute, welche diesen Namen tragen, aus Rheinland - Pfalz kommen.
Eventuell wisst ihr noch mehr.

Danke sehr, Meyelei

Hallo,

wichtig zu wissen wäre woher Deine Vorfahren stammen/ten.

G.G. f. (Dt.): Es wurden 115 Einträge gefunden und in 38 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die Meisten in/ im Landkreis Südliche Weinstraße (RP). ( Stand erst ab 1942! )

LISCHER auch LIESCHER u.ä. : je nach Hk. unters. Bt. des Namens.

lisch, lischen: rhein. W.B.:

:arrow: klick

Für eine "dt." Herkunft wohl: Lischer, zu wie Liescher, Liesch, Lisch Wohnstättennamen zu ahd. lisca, mhd. liesche, lische= Riedgras. (mnd. lèsch)

Siehe/lese dazu:

:arrow: klick

Wenn Deine Vorfahren "slaw." Hk. waren evtl.: Lischer zu wie Lischke: slaw./tsch./poln. lis, lis(i)ka= Fuchs, Füschen.

Für eine Hk. Deiner Vorfahren aus Ostpr. oder Lit. trifft dies wiederum "nicht" bzw. kommen noch weitere "Ableitungen" in Frage.

Der Name Li(e)sch(er) ist in der CH auch sehr früh bezeugt. ALLE oben aufgeführten Aussagen treffen da allerdings auch nur bedingt/teilw. zu.

Schreibveränd. d. Namen sind auch nicht berückst..

User offline. Last seen 7 Jahre 3 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Tarzius wrote:Wenn Deine Vorfahren "slaw." Hk. waren evtl.: Lischer zu wie Lischke: slaw./tsch./poln. lis, lis(i)ka= Fuchs, Füschen.
Der Genauigkeit halber:
Poln. lis = Fuchs - lisek = Füchschen
Tschech. liš / lišák / liška = Fuchs
š = [sch]

MfG