Marzelin

2 Antworten [Letzter Beitrag]
Beigetreten: 19.12.2007
Beiträge: 1

Salvete amici!

Ich bemühe mich gerade darum, den Ursprung bzw. die Bedeutung des Familiennamens "Marzelin" herauszufinden.

Die einzige mögliche Verwandtschaft, die ich mir ohne Konsultation von Fachliteratur vorstellen kann, ist das lateinische Marcellinus (Ammian, der Papst etc).

Bei der Suche mit google stieß ich auch auf
http://books.google.com/books?id=-9kAAAAAMAAJ&pg=RA1-PA288&lpg=RA1-PA288&dq=persian+marzelin&source=web&ots=SYZZu9HBi4&sig=aCy_Or5ENPlwOUIveB0avk1DhJw
Zugegebenermaßen werde ich aus dieser Seite allerdings nicht schlau.

Über weniger spekulative oder gar ausführliche Herleitungen bzw. Erklärungen (gern auch mit Hinweisen auf die verwendete Literatur) wäre ich sehr erfreut.

Mit freundlichem Gruß,

Schamschi Adad V :)

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,
zitat auf englisch:
marcelin
French: from the personal name Marcel(l)in, from the Latin name Marcellinus, a double derivative of Marcus (see Mark) borne by several early saints, including a pope who died in the persecutions instigated by Diocletian.
Galician (Marcelín): habitational name from Marcelín, a village in Galizia - nothern Spain.
Dict. of amercan Family Names

weiter:
Eine weitere Möglichkeit eines Herkunftsnamen ist auch gegeben. In Polen werden Ortsnamen MARCELIN aufgeführt. Stammte der Urahn aus einem dieser Orte.

Grüße weste

User offline. Last seen 2 Wochen 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Schamschi Adad V wrote:Salvete amici!

Ich bemühe mich gerade darum, den Ursprung bzw. die Bedeutung des Familiennamens "Marzelin" herauszufinden.

Die einzige mögliche Verwandtschaft, die ich mir ohne Konsultation von Fachliteratur vorstellen kann, ist das lateinische Marcellinus (Ammian, der Papst etc).

Bei der Suche mit google stieß ich auch auf
http://books.google.com/books?id=-9kAAAAAMAAJ&pg=RA1-PA288&lpg=RA1-PA288&dq=persian+marzelin&source=web&ots=SYZZu9HBi4&sig=aCy_Or5ENPlwOUIveB0avk1DhJw
Zugegebenermaßen werde ich aus dieser Seite allerdings nicht schlau.

Über weniger spekulative oder gar ausführliche Herleitungen bzw. Erklärungen (gern auch mit Hinweisen auf die verwendete Literatur) wäre ich sehr erfreut.

Mit freundlichem Gruß,

Schamschi Adad V :)

Hallo,

Anhand Deiner Begrüßung (Amici) kommt die Herleitung "von Weste", Deinem Namen wohl näher. Wobei mich das "Z" im Namen etwas "irritiert"; für eine Herkunft aus Spanien od. Italien.

Orte Namens Marcelin: Marcelìn in Polen, Lodzkie. Marcelìn, Polen, Mazowiecki. Marcellina, Provincia di Roma, Lazio, Italien. Marcelino, Ramos, Santa Catarina, Brasilien usw.

Einträge bei Fam. S.: zum Namen MarZelin:

1703 Zolling, , Opolskiego, Poland
1785 Evangelisch, Dudweiler, Rheinland, Preussen

Einträge bei Fam. S.: zum Namen MarCelin/Marcelline

1612 Of Pezenas, Herault, Languedoc, France (MarCelin)
1575 Of, Peralta, Navarra, Spain (MarCelin)
1631 Layham, Suffolk, England (MarCeLLine)
1597 Layham, Suffolk, England (MarCeLLine)

Der Ruf- Vorname Marcell bzw. Marcellus:

Die genaue Herkunft des Namens lässt sich aufgrund des Alters nicht ermitteln. (lat. der Kriegerische) Auch eine Herleitung als ***Diminutiv von Marcus ist als möglich zu betrachten.

***Das Diminutiv, (von lat.: deminuere=verringern, vermindern) ist, im Gegensatz zum Augmentativ, die Verkleinerungsform eines Substantivs und dient heute meistens dessen Verniedlichung, aber auch als Koseform, zur Bildung von Kosenamen oder zur Kontrastbildung (z. B. das Haus=das Häuschen)

Ein paar Formen des Ruf- Vornamen:

Marcellin= französisch, Marcello= italienisch, span., portugiesisch, Marcellino= italienisch, span., Marcelinho= portugiesisch, Marzell= deutsch, Marcellianus= lateinisch, Marcelliano= italienisch usw.