Kronzucker/Kranewitter/Kronfuss

13 Antworten [Letzter Beitrag]
GK
User offline. Last seen 8 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2011
Beiträge: 21

Der Name kommt in der Nähe von Passau vor, aber was bedeutet er?

Bei Google Books findet man einen Hinweis auf eine Erbsensorte dieses Namens.

Der HAB (Historischer Atlas Bayern) erwähnt einen Gronzuger-Hof in der Nähe von Hutthurm. Dort fand ich allerdings keine Namensträger.

Danke,
Gerhard

User offline. Last seen 5 Tage 6 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4581

GK wrote:Der Name kommt in der Nähe von Passau vor, aber was bedeutet er?

Bei Google Books findet man einen Hinweis auf eine Erbsensorte dieses Namens.

Der HAB (Historischer Atlas Bayern) erwähnt einen Gronzuger-Hof in der Nähe von Hutthurm. Dort fand ich allerdings keine Namensträger.

Danke,
Gerhard

Hallo,

G.G. (f. D) verz. gerade mal rund 20 Einträge in 7 vers. Lankr.. Die Meisten in BY (Passau und Rottal-Inn).

Man würde ja gleich das Einfachste "anbieten" (Übername f. einen Bäcker/Zuckerkorne).

Beginnen wir mit –zucker: was ja durchaus auf einen Bäcker bzw. Zuckermacher hinweisen könnte.

Doch mhd. zucker, zücker= Räuber, Dieb (zucker, zücker= einer der zuckt, zu zucken= greifen, rauben).

Kron zu/von mhd. krone, kron; ahd. corona, v. lat corona = Kranz. Kron(e) ist auch ein X-facher Hausname usw.. Doch ein Hausname Krone plus Zucker. Wohl kaum.

Ohne genauere, pers. Ahnenforschung, Hk. der Vorfahren, kann ich dazu keine weiteren Erklärungen geben.

GK
User offline. Last seen 8 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2011
Beiträge: 21

Vielen Dank!

Der erste Namensträger den ich gefunden habe lebte ca zwischen 1700 und 1750 in Passau-Heining. Er war wohl Bauer.

Der Name wurde in der Tat manchmal Cronzugger geschrieben.

Die Hochzeit habe ich nicht mehr in Heining gefunden obwohl sie eigentich drinstehen müßte wenn er dort geheiratet hatte. Hat er dann wohl nicht.

Nicht sehr ergebig.

Gruß
Gerhard

User offline. Last seen 5 Tage 6 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4581

Hallo,

Besteht nicht auch die Möglichkeit, dass der Name eingedt. wurde?

Kronenzucker: ungarisch Koronás Cukor, tschechisch Korunní cukr, slowakisch Korunný cukor.

Die Frage ist natürlich auch, gibt es einen solchen Fam. Nam.? Also den Namen Korunni gibt es. Aber Korunnicukr?

http://www.google.de/#pq=+kronenzucker&hl=de&cp=7&gs_id=8c&xhr=t&q=korunni+kronenzucker&pf=p&sclient=psy-ab&rlz=1W1GZAZ_de&source=hp&pbx=1&oq=korunni+kronenzucker&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=&gs_upl=&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.,cf.osb&fp=785cf0f7254640e8&biw=1600&bih=750

Bei F.S. gibt es keinen Eintrag zum Namen Kronzucker, Kronenzucker, Cronzugger u.ä..

GK
User offline. Last seen 8 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2011
Beiträge: 21

Tarzius wrote:Hallo,

Besteht nicht auch die Möglichkeit, dass der Name eingedt. wurde?

Kronenzucker: ungarisch Koronás Cukor, tschechisch Korunní cukr, slowakisch Korunný cukor.

Prinzipiell besteht natürlich die Möglichkeit, aber Hinweise hab ich dazu keine.

Quote:
Die Frage ist natürlich auch, gibt es einen solchen Fam. Nam.? Also den Namen Korunni gibt es. Aber Korunnicukr?

http://www.google.de/#pq=+kronenzucker&hl=de&cp=7&gs_id=8c&xhr=t&q=korunni+kronenzucker&pf=p&sclient=psy-ab&rlz=1W1GZAZ_de&source=hp&pbx=1&oq=korunni+kronenzucker&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=&gs_upl=&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.,cf.osb&fp=785cf0f7254640e8&biw=1600&bih=750

Bei F.S. gibt es keinen Eintrag zum Namen Kronzucker, Kronenzucker, Cronzugger u.ä..

Der Link funktioniert bei mir leider nicht.

Gruß
Gerhard

GK
User offline. Last seen 8 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2011
Beiträge: 21

In einem anderen Forum wird behauptet, daß sich der Name von Kronsegger herleite. Bin ich nicht von überzeugt, nur der Vollständigkeit halber.

Gerhard

User offline. Last seen 5 Tage 6 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4581

GK wrote:In einem anderen Forum wird behauptet, daß sich der Name von Kronsegger herleite. Bin ich nicht von überzeugt, nur der Vollständigkeit halber.
Gerhard

Hallo,

mir waren/sind diese Aussagen (ON bzw. Krone usw.) bereits bekannt, ich verzichtete jedoch bewusst auf diese Angaben aus dem von Dir angesprochenen Forum, dass mir/uns ebenfalls bekannt ist.

Und aus Dir hoffentlich verständlichen Gründen, habe ich den Link aus Deinem Beitrag entfernt.

GK
User offline. Last seen 8 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2011
Beiträge: 21

GK wrote:
Der HAB (Historischer Atlas Bayern) erwähnt einen Gronzuger-Hof in der Nähe von Hutthurm. Dort fand ich allerdings keine Namensträger.

Da hatte ich offenbar nicht gut genug bzw zu früh gesucht. Ich hab jetzt einen Blasius Cronzucker gefunden der dort 1754 geheiratet hat, ich vermute daß der Hofname von ihm (und etwaigen Nachkommen) herkommt.

Eine Angabe der Eltern fehlt bei ihm, seine Braut kam allerdings aus der Pfarre Straßkirchen. Dort habe ich keine Kronzuckers gefunden aber einige Kronzogls. Unter anderem auch einen Taufeintrag der zu dem Bernhard K aus Passau-Heining passen würde.

Würde, weil mir die Änderung -zogl zu -zucker nicht ganz klar ist.

Gruß
Gerhard

GK
User offline. Last seen 8 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2011
Beiträge: 21
User offline. Last seen 5 Tage 6 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4581

GK wrote:Kronzagl/zogl ist der Name eines Hofes bei Altötting:

http://www.geodaten.bayern.de/BayernViewer2.0/index.cgi?rw=4548220&hw=5344540&layer=DOP&step=4

Hallo,

Oder eben ein Ort /Hof heutiger Ortsteil usw..
Kronzagl. Objekttyp: Ort. Der Ortsteil Kronzagl liegt in Altötting und besteht aus 1 Postleitzahlgebieten: 84503. (Landkr. Altötting)

http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/orte/ortssuche_action.html?anzeige=voll&modus=automat&tempus=+20100102/232538&attr=OBJ&val=2264

Historische Karten: Auffällig viele ON/Weiler usw. gebildet mit Kron-

http://www.on-geo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/port_oldmaps/de_DE/-/EUR/OG_ViewSearch-SearchCitiesForKGS;sid=y1eP4hq6c1Vf6Fda00_h4Ruwjz2Z8suw7AUHIgw0?OG_KGS=09&OG_StartingChar=K&WithCityParts=false

Bedauerlicherweise sind die Karten nicht kostenlos erhältlich.

GK
User offline. Last seen 8 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.08.2011
Beiträge: 21

Tarzius wrote:GK wrote:Kronzagl/zogl ist der Name eines Hofes bei Altötting:

http://www.geodaten.bayern.de/BayernViewer2.0/index.cgi?rw=4548220&hw=5344540&layer=DOP&step=4

Hallo,

Oder eben ein Ort /Hof heutiger Ortsteil usw..
Kronzagl. Objekttyp: Ort. Der Ortsteil Kronzagl liegt in Altötting und besteht aus 1 Postleitzahlgebieten: 84503. (Landkr. Altötting)

http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/orte/ortssuche_action.html?anzeige=voll&modus=automat&tempus=+20100102/232538&attr=OBJ&val=2264

Ich bin schon der Meinung, daß es sich genau um den Hof handelt, der bei meinem Link genau in der Mitte ist, "dekorativ" umrahmt von der Kiesgrube. Wenn man auf die historische Karte umschaltet hat es auch die passende Beschriftung.

Leider ist der entsprechende Band des HAB noch nicht online.

Quote:
Historische Karten: Auffällig viele ON/Weiler usw. gebildet mit Kron-

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Allein an "Kron(a)witten" gibt es über ein halbes Duzend.

Da es sich oft um kleine und kleinste Ortschaften handelt, glaube ich irgendwie nicht, daß die Namen irgendwas mit "Krone" zu tun haben, jedenfalls nicht in der Bedeutung "Königskrone".

Quote:
http://www.on-geo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/port_oldmaps/de_DE/-/EUR/OG_ViewSearch-SearchCitiesForKGS;sid=y1eP4hq6c1Vf6Fda00_h4Ruwjz2Z8suw7AUHIgw0?OG_KGS=09&OG_StartingChar=K&WithCityParts=false

Bedauerlicherweise sind die Karten nicht kostenlos erhältlich.

Sind diese Karten denn besser als die oben angegebene?

Gruß
Gerhard