Merches

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 02.01.2009
Beiträge: 1

Hallo, bin auf der Suche nach der Bedeutung des wahrscheinlich aus dem rheinland stammenden Familiennamens "Merches".
Ich war bisher eigentlich der Meinung der Name leite sich vom lat. Mercator ab. Anscheinend gibt es noch zwei weitere Möglichkeiten nämlich1. vom lat. Namen Martinus über Martens oder Mertens.
Dann habe ich 2. folgendes gefunden: der Stamm Merch könnte vom fränkischen Merka (=das junge Mädchen stammen). Bin ein bisschen ratlos, der Name ist sehr selten, kommt in Deutschland nur bei ca. 40 Personen vor.
Dann habe ich herausgefunden, dass um 1900 eine Vorfahr nach USA ausgewandert ist. Über google habe ich dort auch einige Merches gefunden. Hat jemand eine Idee, wie ich den hier vorgehen könnte?
Danke für alle Antworten

Buckbord

User offline. Last seen 4 Wochen 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Buckbord wrote:Hallo, bin auf der Suche nach der Bedeutung des wahrscheinlich aus dem rheinland stammenden Familiennamens "Merches".
Ich war bisher eigentlich der Meinung der Name leite sich vom lat. Mercator ab. Anscheinend gibt es noch zwei weitere Möglichkeiten nämlich1. vom lat. Namen Martinus über Martens oder Mertens.
Dann habe ich 2. folgendes gefunden: der Stamm Merch könnte vom fränkischen Merka (=das junge Mädchen stammen). Bin ein bisschen ratlos, der Name ist sehr selten, kommt in Deutschland nur bei ca. 40 Personen vor.
Dann habe ich herausgefunden, dass um 1900 eine Vorfahr nach USA ausgewandert ist. Über google habe ich dort auch einige Merches gefunden. Hat jemand eine Idee, wie ich den hier vorgehen könnte?
Danke für alle Antworten

Buckbord

Hallo,

Siehe/lese dazu mal: (Merkes) Vielleicht hilft Dir das weiter.

http://www.onomastik.com/forum/about3809.html&highlight=merke

Einträge zu MERCHES:

1640 Rheinland, Prussia, Germany. 1683 Nunkirchen, Rheinland, Preussen, Germany. Rund 20 Einträge. "Schwerpunkt" Nunkirchen.

Einträge aus Amerika ca. ab 18 Jh. "Schwerpunkt" Minnesota.

Ein paar "Wenige" aus Luxb. und Schottland.

"Nb." erwähnt: aus dem G.W.B.: MERCHE, f. pferd, für mähre, s. sp. 1467; als schimpfwort, auch für einen Mann.