OCHOT -

9 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 05.12.2006
Beiträge: 2

würde gerne mehr erfahren über die bedeutung und herkunft meines nachnamens dieser ist OCHOT

vielen dank :D

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
es weist nach Westpreußen:
2. Anna Lovisa Ochotzki - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Birth: 16 SEP 1815 Gottschalk, , Westpreussen, Preussen

3. ANNA OCHOTZKY - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Christening: 18 JUN 1851 Gross Leistenau, Westpreussen, Preussen

5. ANNA OCHOTZKI - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Christening: 31 MAR 1867 Briesen Kulm, Westpreussen, Preussen

6. ANNA EMILIE OCHOTZKI - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Christening: 20 NOV 1870 Rehden Graudenz, Westpreussen, Preussen

Georg Gerullis hat 1326 den Ort Ochtolite im Kreis Friedland (Nähe Bartenstein), auch Auctoliten, zuletzt Auglitten. Prußisch "auctas" bedeutet hoch. Der Ort kann räumlich hoch gelegen sein, kann aber auch von einer sozial höherstehenden Person angelegt worden sein. Sanskrit "ojas" bedeutet der Starke.

Die Person könnte z.B. Auctune gewesen sein, ein Häuptling der Pogesanier (1260, Gegend um Wormditt-Heilsberg).

Beate

User offline. Last seen 1 Jahr 15 Wochen ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Der Familienname Ochot ist im deutschen Telefonbuch genau 9 mal eingetragen. Ich kannte einmal jemand namens Ochwat. Das ist ein nd. Übername zum Ausruf "Ach was!". Vielleicht könnte Ochot eine verschliffene Form davon sein?

User offline. Last seen 15 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 05.12.2006
Beiträge: 2

ja das hilft schon mal weiter vielen dank für die bemühungen :clap: nur wo finde ich diese daten im internet oder anderswo
danke :D

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
die Personen findest du hier:
http://www.surnamenavigator.org/

Alles andere von mir steht nicht im Internet sondern in den Büchern, die rund um mich zu liegen. Ich schaue aber gerne nach, wenn du noch weitere Fragen hast.

Beate

User offline. Last seen 13 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 25.04.2006
Beiträge: 48

Servus,

im Russischen bedeutet ochota Jagd. Vielleicht war dein Vorfahr ein Jäger oder jemand, der oft jagen war?!

MfG
OKCAHA

User offline. Last seen 14 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Es gibt in Russland doch auch das "Ochotskische Meer". Wonach ist das denn benannt?

User offline. Last seen 13 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 25.04.2006
Beiträge: 48

Ja, genau.Dieses Meer wurde nach der ersten Siedlung im frnöstlichen Teil Sibiriens benannt (1647). Die Siedlung hieß Ochotsk und auch heute noch. Der Name wird abgeleitet vom Wort "ochota". Ich nehme an, dass man an diesem Ort gut jagen konnte bzw. es gab etwas zum Jagen.

MfG

OKCAHA

User offline. Last seen 10 Jahre 15 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 21.04.2012
Beiträge: 1

Hallo,
Mein Großvater war Ochot vel. Ochott, und kam von Ligota-Katowice, ich habe eine Menge Forschung auf sie. niewim mit Kad kommen, aber ich weiß, dass viele Menschen mit diesem Namen in der Gegend gelebt: Mikolow, Piotrowice, Katowice, Ligota, Panewnik,Golasowic, Pawłowice, Wodzisławaia, Kolbuszowa umliegenden Rzeszow.
Ich freue mich sehr zu hören, von Leuten namens Ochot vel. Ochott interessiert, vielleicht sind wirentfernte Cousins​​, grüßen Sie herzlich.

Ich sollte hinzufügen, dass mein Großvater noch lebte, würde er sagen, dass Ochottseinen Namen nahm aus dem Ochotskischen Meer. Wie viel Wahrheit in dieser, bis dahin noch nicht gelernt.
Aber die Zeit bringt Wissen.
Janek, ich grüße aus Krakau

User offline. Last seen 8 Jahre 48 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Die Frage nach Herkunft und Bedeutung des Namens ist eigentlich auch hier ganz einfach:

OCHOT kommt fast nur in einer eng begrenzten Gegend in und südlich von Kattowitz vor (114-mal), vgl. Karte und ist eine Variante des viel häufigeren Namens OCHOTA (741-mal), Karte (lt. Prof. K. Rymut). Ich vermute, dass das -A von deutschen Schreibern/Pfarrern/Beamten weggelassen wurde, denn es gab auch die eingedeutschte Variante OCHOTT. 

  1. Poln. ochota = Lust; Freundlichkeit, Fröhlichkeit 
  2. Altpoln. ochota = [wie oben +] Gastmahl, Schmaus, Bankett

Russ. охо́та bedeutet übrigens neben Jagd auch Lust. Ochota kommt auch in Polen als Toponym vor, z. B. ist es ein Stadtviertel von Warschau, in Schlesien Ochota Magdalenska - Magdalenenlust.

MfG