Ortname Schwenningen

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 6 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 03.10.2006
Beiträge: 1

Hallo Forum,
ich mach mir Gedanken zum Ortsnamen "Schwenningen".
1.) Kann es sein, dass das Suffix -ingen etwas mit dem englischen "inn" zu tun hat, also sowas wie eine Unterkunft ist?
2.) Schwenn deutet für mich auf das englische "swain", was soviel wie Hirte heißt.
Nur, wie kommt das nach Süddeutschland, also ins Alemannische oder Keltische?
Vielleicht hat da schon mal emand geforscht.
Gruß Bernhard

User offline. Last seen 5 Jahre 33 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

 Hallo Forum, ich mach mir Gedanken zum Ortsnamen "Schwenningen".  1.) Kann es sein, dass das Suffix -ingen etwas mit dem englischen "inn" zu tun hat, also sowas wie eine Unterkunft ist? 2.) Schwenn deutet für mich auf das englische "swain", was soviel wie Hirte heißt.  Nur, wie kommt das nach Süddeutschland, also ins Alemannische oder Keltische?  Vielleicht hat da schon mal emand geforscht. Gruß Bernhard

 

 Hallo,

Villingen = 817 ad Filingas= bei den Leuten des Filo, wohl KF eines Personennamens wie Vilmar.

Der ON Schwenningen:  Aus 895 Suaninga =die Leute/die Sippe des Swano, Kurzform zu Rufnamen wie z.B. Swanagèr.

Seine wechselvolle Geschichte spiegelt das Schicksal eines Grenzdorfes, dessen Namen - Suaninga, Swenlingen, Schwenningen - 895 erstmals urkundlich…………….

http://www.gemeinde.schwenningen.elk-wue.de/cms/startseite/unsere-gemeinde/vier-kirchen-miteinander/stadtkirche/

817: Es hat lange gedauert, bis sich die Erkenntnis durchgesetzt hat, dass die erste urkundliche Erwähnung von Schwenningen in der am 4. Juni 817 vom Kaiser Ludwig I. gesiegelten Urkunde geschah……………

http://www.villingen-schwenningen.de/tourismus/ueberblick/stadtgeschichte.html

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-villingen-schon-frueher-erwaehnt.7435be5f-df8a-441b-a7bf-1dfdac483a78.html

 -ing, -ingen, -inger, usw.= dt. Suffixe. Ortsnamen auf "-ingen" oder "-ing" gibt's in D und anderswo, wie Sand am Meer.

-ingen, -ing: Weitere "Thesen" ("engl."/"kelt.") die aufgestellt werden, sollten dann auch belegt werden können.

 Gruß
Dinomaus28 :roll: