Riesle

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 3 Tage ago. Offline
Beigetreten: 28.09.2010
Beiträge: 2

Hi,
ich versuch die Bedeutung des Familiennamens Riesle herauszubekommen.

Kenn mich mit Namensforschung nicht aus und kann deshalb nur vage Vermutungen aufstellen. Hab ein wenig im Internet geschaut und eure Infos zu Familiennamen gelesen.

Auf das Örtliche gibts 125 Einträge zum Namen Riesle, sicherlich 95% davon sind in Baden-Württemberg lokalisiert.
Meine Familie mütterlicherseits, welche den Namen trägt, kommt aus dem Schwarzwald.
Da der Name nicht in ganz Deutschland verteilt vertreten ist, denk ich mir, dass es eine Mundartform ist.
Riesle = Riese? Wenn das zutrifft, ist es dann ein Übername?

Also diese spärlichen Infos hab ich mir zusammen gescharrt und mir meine Deutung daraus gebastelt.
Jetzt würd ich aber natürlich noch gern wissen was der Name wirklich bedeutet :D

Mfg, der Haderlump

User offline. Last seen 2 Wochen 14 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

Haderlump wrote:Hi,
ich versuch die Bedeutung des Familiennamens Riesle herauszubekommen.

Kenn mich mit Namensforschung nicht aus und kann deshalb nur vage Vermutungen aufstellen. Hab ein wenig im Internet geschaut und eure Infos zu Familiennamen gelesen.

Auf das Örtliche gibts 125 Einträge zum Namen Riesle, sicherlich 95% davon sind in Baden-Württemberg lokalisiert.
Meine Familie mütterlicherseits, welche den Namen trägt, kommt aus dem Schwarzwald.
Da der Name nicht in ganz Deutschland verteilt vertreten ist, denk ich mir, dass es eine Mundartform ist.
Riesle = Riese? Wenn das zutrifft, ist es dann ein Übername?

Also diese spärlichen Infos hab ich mir zusammen gescharrt und mir meine Deutung daraus gebastelt.
Jetzt würd ich aber natürlich noch gern wissen was der Name wirklich bedeutet :D

Mfg, der Haderlump

hallo,
RIESLE hört sich ja ziemlich schwäbisch an - eine Verkleinerungsform?
Das Grimmsche Wörterbuch meint:
Riese(Riesle)=
natürliche oder künstliche fläche an einem bergabhang, über die wasser, geröll oder holz herabfällt. oberd. wort.
Und wenn Deine Vorfahren aus dem Schwarwald stammen kommt eingentlich nur die oberdt. Variante in Frage.
Hat der erste Namensträger beruflich etwas mit der Riese zu tun gehabt,
Holzmacher o.ä. , oder aber er hatte an einer Riese(Riesle) gesiedelt.
Gruss weste

User offline. Last seen 10 Jahre 3 Tage ago. Offline
Beigetreten: 28.09.2010
Beiträge: 2

Hi,
danke für die Antwort :).
Ich muss mal meine Mutter fragen, bzw. meine Oma.
Ich meld mich dann nochmal.