Taborski

8 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Bin durch den heutigen Stern-TV Beitrag auf diese Seite gekommen.
Habe vor ca. einem Jahr intensiv recherchiert, welchen Ursprung mein
Name haben könnte.

Liege ich hier richtig: ???? =>

Fest steht der Name ist in Deutschland äußerst selten.
Meine unmittelbare Familie (Opa, Vater und ich) kommen aus Berlin und Umgebung.
Nur etwa 10 andere Familien sind über Deutschland (laut Telefonbuch) gleichmäßig verteilt. Die Generation vor dem Krieg (mein Uropa) hat noch teilweise in Polen gelebt.
Gibt es von Polen auch Karten mit Namensverteilungen?
Die älteste Eintragung im Netz war ein Taborski, der 1805 eine Tochter bekam und in Galizien (heutige Ukraine) wohnte. Dieser muss natürlich nicht mit mir verwandt sein.

Hier meine Wortdeutungen: Tabor heißt auf polnisch "Feldlager, Heerhaufen". Ist auch ein bekannter Hügel bei Jerusalem.

Kann jemand damit was anfangen?
Hier eine etwas gewagte Theorie (bin Laie):
Sind die Taborskis womöglich vom Berg Tabor, also von Jerusalem
nach Galizien gekommen. Das wäre in Bezug auf den Glauben eine
"interessante" Geschichte. Die Urvorfahren wären Juden, der Opa als
Pole streng kathodisch und schon die nächste Generation (also ich :-)) ein Heide.

Gast

Zur Info
Es gibt 897 Taborski Namensträger in Polen davon 475 Frauen und 422 Männer

Gast

Danke für die Info. Ich habe in der Tat vor den polnischen Ahnenweg etwas genauer zu beleuchten.
In Polen ist das wohl ein Name wie hier zur Lande Müller.
Woher hast du diese Zahlen bekommen? Kann man Aussagen über die
Verteilung machen? Ist es wahr, dass die Polen eines der besten Ahnenarchive durch die Kirchen erhalten haben? Kennt jemand Informationsstellen? Im Netz finde ich dazu leider überhaupt nichts.

Übrigens:
In den USA leben seit der Auswanderung um 1800 heute mehr Taborski's als in Deutschalnd - hatte etwa 50 Eintragungen gefunden . Die Übersetzung/Bedeutung aus dem englischen hieße der Vollständigkeit halber "trommeln, die Handtrommel" oder auch wieder "befestigtes Lager".

Auch in Tschechien leben relativ viele Familen mit meinem Nachnamen.
Dort enden die Namen aber meißt auf "sky".
Im Tschechischen gibt es übrigens auch eine Stadt namens Tabor. Ist der Ursprung auf diese Stadt zurückzuführen? - oder ist womöglich die Stadt nach dem Berg (in Jerusalem) benannt worden.

Gast

Nachtrag:
Tabor -das Neue Testament verbindet mit dem Namen eine prägende Begebenheit (Matth. 17), die im Leben der Jünger Jesu Spuren hinterläßt.

Was auch immer das heißen mag :-)

Was übrigens die Namensgebung der Stadt Tabor anbelangt, lag ich goldrichtig: [url]http://old.tabor.cz/1jn/1historie/3.htm [/url]

Gast

Gibt's auch in Ungarn, als Tabori (Tábori), bei jüdischen Familien.

Gast

Für alle die (polnischen) Namen auf der Spur sind hier ein paar Links:

--------------------------------------------------------------------------
die mit Abstand umfangreichste Site (die ich kenne):
http://wiki.genealogy.net
http://wiki.genealogy.net/index.php/Geographische_Verteilung_von_Familiennamen
------------------------------------------------------------------------
hier kann man online Karten mit Verbreitung eines Namens erstellen:
http://www.genpol.com/Mapa+main.html in polnisch :-(

Anleitung von Prof. Udolph in deutsch:
gefunden auf der Radio1 Seite und sicherheitshalber kopiert, da die Seiten dort relativ oft überarbeitet werden

Quote:"Inzwischen kann man aber auch eine Verbreitungskarte ohne diese CD herstellen. Man klickt auf der Seite www.genpol.com/Mapa+main.html » die unterstrichene Zeile Serwis heraldyczny Osrodka Dokumentacji Wychodzstwa Polskiego w Pultusku an, gibt auf der sich öffnenden Seite den gewünschten Familiennamen ein, erhält auf einer neuen Seite eine Auflistung der Namen unter "Rozmieszczenie", kopiert diese und setzt die kopierte Namensammlung in die schon geöffnete Seite www.genpol.com/Mapa+main.html » ein. Eine Verbreitungskarte wird generiert und erscheint auf dem Bildschirm. Sie ist nach der Einteilung der polnischen Wojewodschaften von vor 1992 ausgerichtet.
"

User offline. Last seen 11 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 25.04.2006
Beiträge: 48

Tabor-> so nennen Roma den Ort an dem sich alle zusammentreffen (und feiern, amüsieren)
Nur so zur Info

Ana
User offline. Last seen 10 Jahre 21 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.04.2006
Beiträge: 219

wie nett ,wurde das nicht schon bei der ersten Anfrage erleutert was Tabor
ist ?????????????????

Ana

User offline. Last seen 11 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 25.04.2006
Beiträge: 48

An Ana mit einem N :
Siehe meine Signatur!
War ja nicht für dich die iNFO.