Wendrock

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 41 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.09.2008
Beiträge: 4

ich betreibe jetzt seit ca. 3 Jahren Ahnenforschung und bin mit meinem FN Wendrock um 1800 ins Stocken geraten, da man mir aufgrund einer Satzungsänderung den Blick ins Kirchenbuch verwehrt.

Bisher habe ich herausgefunden, dass die "Wendröcke" alle aus dem Raume Sachsen, im Bereich zwischen Chemnitz und dem Erzgebirge.
Den Raum Chemnitz habe ich mit ca. 1840 bereits wieder verlassen.

Gibt es einen Ort im Erzgebirge, der einen Rückschluss auf den FN gibt oder kann mir jemand eine andere Erläuterung geben?

Bisher habe ich immer laienhaft gedacht, daß der Name vielleicht so entstanden ist.
Die Damen wollten sich ein wenig Arbeit sparen und ihre Wäsche nicht so oft waschen. Daher haben sie lieber den Rock gewendet und konnte ihn so doppelt so lange tragen. Daher vielleicht die Namensgebung. Die könnten ja früher auch Wenderock geheißen haben.

Wer kann mir da weiterhelfen?? Vielleicht mit ner Bedeutung oder gar mit ner Quelle, wo ich nachlesen kann?

Gruß Ina

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Bambina wrote:ich betreibe jetzt seit ca. 3 Jahren Ahnenforschung und bin mit meinem FN Wendrock um 1800 ins Stocken geraten, da man mir aufgrund einer Satzungsänderung den Blick ins Kirchenbuch verwehrt.

Bisher habe ich herausgefunden, dass die "Wendröcke" alle aus dem Raume Sachsen, im Bereich zwischen Chemnitz und dem Erzgebirge.
Den Raum Chemnitz habe ich mit ca. 1840 bereits wieder verlassen.

Gibt es einen Ort im Erzgebirge, der einen Rückschluss auf den FN gibt oder kann mir jemand eine andere Erläuterung geben?

Bisher habe ich immer laienhaft gedacht, daß der Name vielleicht so entstanden ist.
Die Damen wollten sich ein wenig Arbeit sparen und ihre Wäsche nicht so oft waschen. Daher haben sie lieber den Rock gewendet und konnte ihn so doppelt so lange tragen. Daher vielleicht die Namensgebung. Die könnten ja früher auch Wenderock geheißen haben.

Wer kann mir da weiterhelfen?? Vielleicht mit ner Bedeutung oder gar mit ner Quelle, wo ich nachlesen kann?

Gruß Ina

Hallo Ina,

Den Gedanken, Wendrock zu Wenderock den finde ich pers. schon mal gut. Solche Röcke gab es bereits im Mittelalter. Evtl. ein Hersteller solcher???

http://www.blaudruck-greiz.de/index.php?s=3&cat_id=7_R%C3%B6cke&artikel=182_Wenderock+Mittelalter&ref=1

(Rock ist ein Berufsübername zu mhd. roc, mnd. rok= Rock, Überkleid. Für den Schneider od. Träger eines auffälligen Rocks)

Gottschald schreibt unter "wenden": (wörtliches Zitat) Satzname/n. Wentrock und Wendrock, auch Wenthut, Wendhut. Spottnamen?

Ich denke mit Satznamen ist gemeint: wende den Rock. (od. auch den Hut) Weshalb Spottnamen? Vielleicht aus den Gründen die Du in Deinem Beitrag genannt hattest?

Quote:Die Damen wollten sich ein wenig Arbeit sparen und ihre Wäsche nicht so oft waschen. Daher haben sie lieber den Rock gewendet und konnte ihn so doppelt so lange tragen.

Geogen: Wendrock: Es wurden 102 Einträge gefunden. Die meisten Wendrocks in/im Mittlerer Erzgebirgskreis (SN).

Einträge zu Wendrock: ab 1811 Chemnitz, Sachsen. Zu Wenderock keine Einträge.

User offline. Last seen 2 Tage 11 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1922

hallo,

eigentlich ganz schlüssig was Tarzius sagt.

Noch ein Gedanke: Der Rock ist sowohl ein weibliches wie auch ein männliches Kleidungsstück. (männl.>Rock>Jacke).

Minnesänger trugen den Rock seinerzeit ab Schulterhöhe.

Welches Geschlecht hat jetzt "gewendet"?? :lol:

Gruss weste

User offline. Last seen 10 Jahre 41 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.09.2008
Beiträge: 4

Hallo. Vielen Dank ihr beiden.

Ja, wenn ich genau über Eure Zeilen nachdenke, erscheint mir eine alte Berufsbezeichnung sehr logisch.

Ich habe jetzt Hilfe bei der weiteren Suche in Anspruch genommen, da ich ja sonst nicht weiterkomme. Kann nur hoffen, daß sie nicht lange in dem Ort waren, denn in dem anderen Ort kann ich wieder selbst suchen.

Gruß Ina