Wexler

1 Antwort [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo ich interessiere mich für meinen Nachnamen Wexler.

Klar, der Name könnte von wechseln kommen. Somit liegt die Vermutung nahe meine Ahnen waren Geldwechsler und somit vielleicht auch Juden.

Kann es sein, dass das "chs" gegen das " x" bewusst ausgetauscht wurde um sich davon zu distanzieren oder ist das zu weit hergeholt?

Durch google habe ich herausgefunden, dass es viele Wexler mit "x" in den USA gibt. Meine Vorfahren kommen aber aus Mittelfranken, vielleicht früher noch aus Böhmen.

Vielen Dank schon mal!!!

User offline. Last seen 2 Jahre 11 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Hallo,

die Verbreitung deutet sehr deutlich darauf hin, dass Wechsler und Wexler der selbe Name ist, in jeweils unterschiedlicher Schreibweise.

Während sich über 400 Wechsler v.a. im Westen und Süden Deutschlands finden, gibt es nur etwas über 40 Wexler. Wenn Sie sich beide Namen bei Geogen anschauen, sehen Sie sehr schön, dass die bayrischen Wexler genau "neben" den Wechslern wohnen.

Als Bedeutung fällt mir im Moment allerdings auch nur Geldwechsler ein. Es gibt keinen zwingenden Grund zu Annahme, dass dies ein jüdischer Name ist.

mfg