Wittmann

3 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

kann mir jemand sagen woher der Name stamm und was für bedeutung´s in sich trägt?

User offline. Last seen 6 years 9 weeks ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 744

Hallo,

eine mögliche Bedeutung krieg ich direkt aus dem Stehgreif hin;)#
Kennen Sie die Märchen der Gebr. Grimm? Schneewittchen vielleicht?
Das Schneewittchen dort ist (halb)niederdeutsch und wäre im Hochdeutschen ein Schneeweißchen. Witt ist das niederdt. Wort für weiß.
Wittmann kann u.a. ein Übername für einen weißhaarigen Menschen sein.

User offline. Last seen 1 year 28 weeks ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,
"Naumann"sagt:
Wittmann ist ein sog. Berufsname zu mittelniederdeutsch witman = Bürger des Bürgerausschusses
oder
witt >> Kurzform zu wittich = klug, weise + man-Endung hingewiesen.
mfG weste

User offline. Last seen 6 years 9 weeks ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 744

Und es gibt noch eine Möglichkeit:

Das Wort Wittum bezeichnete ein Kirchen- oder Pfarrgut. Nun kann ein Wittmann auch jemand sein, der ein Kirchnegut gepachtet hat (auch nach Naumann).
Jetzt haben Sie reichlich Auswahl, oder ? :wink: