Woher kommt der Nachnamen SUSEN?

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 34 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.01.2007
Beiträge: 1

Liebe Onomastik-Freunde

Nach der Suche der Bedeutung des Nachnamens SUSEN bin ich am Ende meinew Lateins.... Kann mir jemand weiterhelfen?

Liebe Grüsse aus der verschneiten Schweiz

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
ich will nicht ausschließen, dass der Name aus Ostpreußen kommt.

Die geogen-Verteilung zeigt zu Susen zwar eine Häufung im Kreis Wesel, jedoch auch im Raum Berlin. Gibt man Suse ein, dann geht die Verteilung schon mehr in östliche Richtung und zeigt die typische "Flüchtlingsverteilung", die bei den definitiv ostpreußischen Namen Susa und Susat ganz deutlich wird.

Georg Gerullis hat 1481 den Ort Sussnicken im Kreis Rastenburg, der auf einen Ortsgründer Susenne zurückgeht.

Mit Susinas wurde ein umgesiedelter Sudauer bezeichnet.

Eine andere Ableitung hat Hans Georg Podehl zu den Schreibweisen Sus, Susat, Susel, Suss, Sussieck, Sausmikat: "sausas" = trocken.
In dem Fall würde der Name die Qualität des Wohnplatzes beschreiben.

Beate