Woher stammt der Name Mückel bzw. Festel?

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 3 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 04.03.2007
Beiträge: 3

Guten Tag,
Meine Großmutter hat mich gebeten ihr behilflich zu sein. Ihre Urgroßvater hieß Mückel und ihre Urgroßmutter Festel, beide stammen nachweißlich aus Bayern.
Sie ist interessiert an der verbreitung, bedeutung und herkunft.
Für die hilfe bedanke ich mich herzlichst vorab.
Mit freundlichen Grüßen
Tristan

User offline. Last seen 14 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Festl von mhd. vest = "beständig, ehrenfest" abgeleitet.

Festel kommt hauptsächlich im Landkreis Hof vor. Festl mehr im LK Erding.

User offline. Last seen 14 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Mückel kommt schwerpunktmäßig im LK Oberspreewald-Lausitz (BB) vor. In Bayern ist es die Form Mückl.

Mück(e) ist ein Übername für einen lästigen oder unruhigen Menschen, von mhd. mucke, mücke, mügge. Möglich, dass Mück(e)l eine Variante davon ist.

Slaw. Micka = KF. von "Michael". Ableitung von einem Ortsnamen Mücka in der Oberlausitz ist auch möglich.

User offline. Last seen 9 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

...und nochmal der Hinweis auf die Forenregeln, bitte nur einen Namen pro Thread einzustellen. :wink:

Dinomaus28 :roll: