Bielefeld

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 43 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.03.2007
Beiträge: 4

Hallo, mal eine Frage zu meiner "Heimatstadt".

Nach meinen Informationen 850 als Bylanuelde und 1015 als Biliuelde erwähnt. 1214 wird dann als erste Erwähnung von Bielefeld angegeben.

Weiß jemand etwas über die Bedeutung des Ursprungsnamens?

User offline. Last seen 2 Tage 10 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4564

 

MatthiasS wrote:
Hallo, mal eine Frage zu meiner "Heimatstadt".

 

Nach meinen Informationen 850 als Bylanuelde und 1015 als Biliuelde erwähnt. 1214 wird dann als erste Erwähnung von Bielefeld angegeben.

Weiß jemand etwas über die Bedeutung des Ursprungsnamens?

 

Grüsse Dich,

Der Name Bielefeld, ursprünglich eine Stellenbezeichnung (Flurname) ist älter als die Stadt: 1150 Bylivelt, 1015 Bilivelde. Sein erstes Glied ist mehrdeutig: entweder zu mhd. bihel, bil, ahd. bihal=Beil (nach der Form des Flurstückes?) oder wie die häufigen Bergnamen Bilstein, Beilstein zu einem alten Wort bil=steiler Felsen, Bergkegel. (Als Flurname kommt Bielefeld mehrfach in Westfalen vor)

(Feld=freies, flaches unbewachsenes Land)

Oder: "Bielefeld" ist ein Flurname, der in Westfalen öfter vorkommt. Wahrscheinlich bedeutet er "Feld an einem steilen Fels". .......

Quelle: http://www.ferienportal.net/ort/2411

Weiteres: http://de.wikipedia.org/wiki/Bielefeld