Boersch / Struver Deutsche Familienamen in den Niederlanden

2 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Im 20. Jhrh. hatten die Niederlanden12 Kohlenbergwerken in der Provinz Limburg. Weil die Frage nach Bergleuten groesser war wie das Angebot, hat mann vo Anfang an Leute aus Deutschland, Polen, Slovenien geholt. Die Deutschen vorallem weil sie Erfahrung im Bergbau hatten.

In 1908 ist einer meiner Urgrossvaeter mit seiner Familie und Schwester aus Meiderich nach Nieuwenhagen gezogen.

Er ist in Oberhausen geboren und sein Familiennamen lautet: Boersch. Der Maedchennamen seiner Ehefrau Lautet Struver mit Umlaut. Ich habe eine Karte wo auf meinen Grossvater seinen Namen als Boersch schrieb. Aber bei der Gemeinde hat mann auch einige Eintragungen Borsch mit Umlaut.

Meine Frage lautet: wo kommen die Familiennamen Boersch und Struver Urspruenglich her und was ist ihre Bedeutung?

User offline. Last seen 5 Tage 19 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1923

[=12]hallo,

Boersch/Borsch/Borsche aus einer sorb. Ableitung von Borislav oder anderen slaw. Namen hervorgegangen. Oder Herkunftsnamen nach den Ortsnamen Borsch/Thür., Börsch/Elsass, O.+Unterbörsch/NRW.

Börsch/Börs ebenso Börres, Bories sind Kurzformen des RN Liberius.

Güße weste

User offline. Last seen 5 Tage 19 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1923

hallo,
Struwe, Struve, Strüving
diese NN beziehen sich auf jemanden mit struppigem Haar, oder strengem, kurz angebunden Wesen. altdt. struf = streng, unfreundlich.
Grüße weste
NS dazu zähle ich auch die Schreibweise Struver.