BRITZ, BRITZEN, BRIEZ

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 18.01.2007
Beiträge: 22

Liebe Leser, bin mir nicht sicher, ob der Name etwas mit brennen, braten, brutzeln oder britzeln zu tun hat, evtl. Köhler, Brenner (Alkohol) Weinbrand od.ähn.
Helmut

User offline. Last seen 14 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Helmut wrote:Liebe Leser, bin mir nicht sicher, ob der Name etwas mit brennen, braten, brutzeln oder britzeln zu tun hat, evtl. Köhler, Brenner (Alkohol) Weinbrand od.ähn.
Helmut
Britz: Vermutlich ein Herkunftsname nach dem Ort Britz/Brandenburg. Brietz gibt's zweimal in Sachsen-Anhalt. Treuenbrietzen wiederum in Brandenburg. Ich tippe auf Namen slaw. Herkunft. Es gibt z.B. in Polen einen Ort Brzyków, der mit Brietzen übersetzt wird. Alle Angaben nach geonames.org ...

Also nix mit brutzeln oder so ... :wink:

User offline. Last seen 9 Jahre 19 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

Gottschald führt den Namen Britz(ke) auf, des sich von brjaza, wend. Birke ableitetet.

Gruß
Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 15 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.01.2007
Beiträge: 1

Hallo
Bei uns (im Rheinland) gibt es eine Straße "In der Britz", früher "In den Britzen". Gemeint waren damit eingezäunte Wiesen, meistens mit Obstbäumen. Im Gegensatz dazu gab es "In den Benden" (auch ein Straßenname bei uns), offene Wiesen für den Viehauftrieb.
Weworden

User offline. Last seen 14 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 18.01.2007
Beiträge: 22

meine Vorfahren sind aus dem Hunsrück (17th Jahrh.) deshalb erscheint mir diese Deutung z.Zt. einleuchtend.
Helmut