Butin

6 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 8 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Beiträge: 4

Ich suche nach der Bedeutung und Herkunft des Namens Butin. In der Datenbank der Deutschen Hugenotten Gessellschaft ist er als Hugenottischer Name aufgeführt.
Wahrscheinlich ist die Familie aus Frankreich nach Ostpreussen geflohen.

User offline. Last seen 7 Jahre 19 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Und nochmal Hallo!

Nom de Famille Butin
2 263 personnes nées en France depuis 1890, dans 38 départements
3448ème rang des noms les plus portés en France

De l’allemand "Beute", Plural: Butins

Dictionnaire des noms de famille en Wallonie et à Bruxelles
von Jean Germain,Jules Herbillon

:arrow: klick

siehe unter But-

Ansichten über die keltischen Alterthümer...
...butin (Br.) die Beute im Kriege, ...

http://www.archive.org/stream/ansichtenberdie03kefegoog/ansichtenberdie03kefegoog_djvu.txt
Gib das mal bei Google ein, bei mir stürzt der Laptop immer ab.

Dinomaus28

User offline. Last seen 1 Jahr 19 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.07.2009
Beiträge: 73

Könnte tatsächlich wenig schmeichelhaft auf Butin (bret.) Kriegsbeute und dann als ÜN für einen Plünderer, Plagiator, räuberischen Hund zurückgeführt werden -
aber vielleicht auch auf "butte" (altfrz.) für Böttcher oder auch Winzer
sowie "boutin" - Dim. von dt. Bode (Bote).
Ansonsten gab es auch einen Einwohner namens Butin (tschechische Variante Putin) in Oberschlag, Bez. Brachatitz, Böhmen.

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
der Name kann hugenottisch sein, in Ostpreußen allerdings eher wahrscheinlich prußischen Ursprungs. Dort kamen ja nur sehr wenige Hugenotten an.

Gerullis hat 1271 den Ort Butyn im Kammeramt Nehmen Kreis Mohrungen.

In dem Fall leitet sich der Name von "buttan" (Haus, Heim) ab und weist auf ein Einzelgehöft, aus dem ein Ort entstanden ist.

Der Name Bute ist um die Zeit bis 1400 sehr häufig in der Gegend. Die Endungen -in, -ien, -inne, -ein, -inis sind ebenfalls prußisch und können das -e ersetzt haben.

Beate

User offline. Last seen 8 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 20.11.2009
Beiträge: 4

Also laut meiner Frau und ihrer Mutter stammt die Familie Butin aus Frankreich und sie waren Hugenotten.

Gruß Stephan

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Laut Hugenottendatei Loyal ist Butin 1x mit 3 Personen vorhanden. Vielleicht lohnt sich dort eine Anfrage.

Beate

User offline. Last seen 6 Tage 8 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4584

mountainhope wrote:Also laut meiner Frau und ihrer Mutter stammt die Familie Butin aus Frankreich und sie waren Hugenotten.

Gruß Stephan

Hallo,

Nun dann erkundige Dich unter folgender Adresse:

Genealogisches Forschungszentrum:

Im Deutschen Hugenotten-Zentrum befindet sich das genealogische Forschungszentrum der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft. Vorhanden sind: zahlreiche Kirchenregister und Kolonielisten, Mikrofiches und -filme über hugenottische Einwanderer nach Deutschland. Die Benutzung von Filmgerät und Computer ist nach Anmeldung möglich. Fachkundige Beratung wird erteilt bzw. an Sachbearbeiter für die einzelnen Regionen vermittelt. Schriftliche Anfragen werden gegen Honorar beantwortet.

http://www.hugenotten.de/htm_ger/index_ger.html

http://www.onomastik.com/artikel_nachnamen/hugenotten_bedeutung.php