Höckel

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 26.09.2008
Beiträge: 14

Weiss jemand was die name Höckel bedeutet?

Ich sehe es auch in den Ortsnamen Höckel-heim.

Ist Höckel eine Eigenname oder kommt es van Hucke ... Ecke.

oder vielleicht Hügel ?

User offline. Last seen 5 Wochen 6 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4601

ilbjorno wrote:Weiss jemand was die name Höckel bedeutet?

Ich sehe es auch in den Ortsnamen Höckel-heim.

Ist Höckel eine Eigenname oder kommt es van Hucke ... Ecke.

Hallo,

Höckel, Hockel: "sehr viele" Einträge aus (z.B.) Wuerttemberg (16-17 Jh.)

1. Höckel wie HöckER. Auch Hock, Höck, Hocke, Höckner usw. : Berufsname zu md. hocke, hucke, hocker, mhd. hoke, hoken, hoker, hocker u.Ä., für einen Höker= Kleinhändler, Krämer. Ndd.= Haack, Haacker.

Auch lesen!: Der Grüne Markt hieß früher Höckel- oder Obstmarkt; fränkisch Högelmarkt kommt von hocke oder hucke, was den Kleinverkäufer oder Pfragner .........

:arrow: Link

Auch lesen! (da Höckel, Höckler auch zu HUG usw.

http://www.onomastik.com/forum/about7283.html&highlight=hock

Pfälzisches Wörterbuch. 1601: im höckel (Wohnstättennamen)

Weiteres: (Kopie aus dem G.W.B.)

HÖCKEL= das bündel, im Fuldaischen.

HOCKELN, HÖCKELN:

auf dem rücken tragen, neben huckeln, wie hucken neben hocken.

Nb. erwähnt:

nach hock, 1647 höckeln mit nüssen spielen, ein spiel der kinder, wo eine gewisse anzahl von nuszhöcken aufgestellt wird, die man mit einer gröszern nusz umzuwerfen sucht. STALDER 2, 48; schon bei MAALER: höcklen, oder mit nussen kurzweilen)

Wörterbuch Dt. -Platt: häkeln= höckel