Rosenhammer

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.08.2010
Beiträge: 1

Hallo!
Wer kann mir über die Bedeutung des Namens Rosenhammer, in früherer Zeit auch Rosenhamer geschrieben, Auskunft geben. Dieser Name kam/kommt in OÖ./Innviertel mehrfach vor.
Stimmt etwa meine Vermutung, dass es sich um einen Wohnstättennamen handeln könnte- ham im Sinne von heim (siehe -ing, -heim/-ham Namen (Ortsnamen), Rosenhamer- Rose/also ein Hof, der mit Rosen umgeben ist- Oder?
mfg K.M.Maier

User offline. Last seen 22 Stunden 13 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4594

moa1943 wrote:Hallo!
Wer kann mir über die Bedeutung des Namens Rosenhammer, in früherer Zeit auch Rosenhamer geschrieben, Auskunft geben. Dieser Name kam/kommt in OÖ./Innviertel mehrfach vor.
Stimmt etwa meine Vermutung, dass es sich um einen Wohnstättennamen handeln könnte- ham im Sinne von heim (siehe -ing, -heim/-ham Namen (Ortsnamen), Rosenhamer- Rose/also ein Hof, der mit Rosen umgeben ist- Oder?
mfg K.M.Maier

Hallo,

G.G. verz. (f. Dt. und A). Dt.: Es wurden 121 Einträge gefunden und in 35 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die meisten Rosenhammers in/im Landkreis Cham (BY). A= 38 Einträge.

Hkn. zum ON Rosenheim. Zum Namen: Auch Rosenheim scheint nur ganz knapp der Verkürzung der Schriftform entgangen zu sein: 1602 ist die Form "Rosenham" überliefert, schon 1338 ist ein "Chunrat der Rosenhamer" genannt.................

Alles Weitere kannst Du unter folgendem Link lesen:

http://www.ovb-online.de/kultur/rosenkam-aschkofen-337014.html

Ich möchte jedoch hinzufügen, dass Du ohne Ahnenforschung keine "gesicherte" Auskunft darüber erhalten wirst, ob diese Aussagen zu Deinem Fam. Nam. Stamm zutreffen. Den der Name Rosenham(m)er ist auch aus "jüd." Name belegt. Oder der Name kann auch zurückführen auf den Namen/Form Rosamer. Dies wiederum ist eine Form von Erasmus.