Klaperski

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 16 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.02.2010
Beiträge: 1

Hallo ich bin neu im Forum,
und suche gleich nach der Bedeutung und Entstehung des Namens Klaperski

Ich hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können.
Hochachtungsvoll, Lola

User offline. Last seen 7 Jahre 40 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

KLAPERSKI ist in Polen recht selten, er kommt nur im suedl. Ostpreussen vor. KLAPER, von dem es sich ableitet, mit ca. 80 Namenstraegern etwas haeufiger, auch in Schlesien.
Das Suffix -ski bedeutet in diesem Fall "Sohn des".
Poln. klaper / klapra = Maschine zum Reinigen von Getreide. Der Familienname muesste also der Berufsuebername fuer einen Landarbeiter od. Landwirt sein.
Das poln. Wort ist ein Lehnwort aus dem Deutschen, vermutlich auf das klappernde Geraeusch dieser Maschine zurueckzufuehren.

KLAPER ist auch ein jued. Name, jidd. klaper (= Klopfer), Steuereintreiber, der an die Tueren Klopfte, um die monatlichen Abgaben zu kassieren (Klaper-Geld).
Der Schabbat-Klaper klopfte jeden Freitag im jued. Viertel an die Fensterlaeden und rief: "Zeit zur Synagoge zu gehen". Siehe > Bild

MfG

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
ich finde Klapat, Klapatat: klapas = jugendlicher Bediensteter, Junge, Bursche, Jungbauer, Junggeselle.

Vanagas leitet allerdings Klaperas von deutsch Klapper ab und Klapatas von polnisch Klopot (l durchgestrichen).

Beate